DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Osthessen

Allgemein

Osthessische Reservisten am 39. IMSB auf dem Truppenübungsplatz Senne




Die Förderung der militärischen Fähigkeiten ist ein Schwerpunkt für Reservisten. Der Reservistenverband bietet deshalb regelmäßig Vielseitigkeitswettkämpfe und Schießausbildungen an.  Soldaten der Reserve aus Osthessen starteten beim 39. Internationalen Militärschießen in Bielefeld. Unsere Mannschaft umfasste zwei Reservisten der Bad Hersfelder Reservistenkameradschaft Scharnhorst (RK) Hersfeld und zwei der RK Fulda.

Osthessen beim 39. IMSB

Vor dem Wettbewerb errichteten die Wettkämpfer ihre Zelte auf dem Truppenübungsplatz Senne. Das Wettkämpfer-Lager war international – 57 Mannschaften- teils aus Dänemark, Norwegen, Lettland, Großbritannien und den Niederlande – wollten sich im Vergleichsschießen messen. In den Disziplinen „Pistole P8“ und „Sturmgewehr G36“ wurde auf Ringscheiben unter Zeitdruck geschossen.

Parallel zum Wettkampf konnten die Soldaten der Reserve per Simulatoren-Schießausbildung am AGSHP (Ausbildungsgerät Schießsimulator Handwaffen/Panzerabwehrwaffen) inkl. Rückmeldung der individuellen Schießfehler die Beherrschung ihrer Waffen weiter verbessern.Nach Auswertung der Wettkampfergebnisse folgte am späten Abend die Siegerehrung. Danach stand der gemütliche Teil mit Reservisten aus ganz Deutschland und den Soldaten unserer NATO-Partner und befreundete Streitkräfte auf dem Programm. Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen bauten die Teilnehmer das provisorische Lager ab und traten die Heimreise an.

 

Grundsatzinformation:

Reservisten sind den Grundwerten von Einigkeit, Recht und Freiheit verpflichtet. Die Reserve unterstützt die Bundeswehr, wo sie gebraucht werden. Unsere Bundeswehr und unser Land brauchen eine starke Reserve! Die rund 3.000 Reservistenkameradschaften sind dabei der wichtigste Ort, an dem Reservistenarbeit praktisch umgesetzt wird.

Jeder kann sich so in der Nähe seines Heimatortes engagieren oder im Rahmen von Reservedienstleistungen national oder international zum Einsatz kommen.

Militärisch nutzbare zivile Qualifikationen werden anerkannt und für die Verwendung berücksichtigt.

Haben Sie Interesse, sich für die Sicherheit Ihres Landes zu engagieren? Suchen Sie Herausforderung und Kameradschaft?


Der Reservistenverband steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen!

Sie leisten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit unseres Landes und erwerben sich dabei Kenntnisse und Fertigkeiten, die Ihre Kompetenz im Berufsleben erweitern und letztlich auch für Ihren Arbeitgeber Vorteile bringen.

Kontaktieren Sie uns unter starke.reserve@gmx.de – wir freuen uns auf Sie!

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT
Aus den Ländern

3-Tage-Programm auf der militärischen Meile beim Hafengeburtstag Hamburg.

Die Landesgruppe Hamburg nahm am diesjährigen Hamburger Hafengeburtstag teil und stand drei Tage auf der Überseebrücke für interessierte Bürger, Soldaten...

30.09.2022 Von Mirko Klisch
Psycho-Soziale Kameradenhilfe

Der 5./6. Fachkongress PTBS in Hamburg

Vom 23. bis zum 24. September fand in Hamburg der 5./6. Kongress „Verwundungen an Leib und Seele“ des Reservistenverbandes statt....

30.09.2022 Von Klisch