DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Osthessen

Gesellschaft

SiPol-Veranstaltung der GSP Sektion Fulda in Kooperation mit dem Bonifatiushaus Fulda 12.03.2020




In ständiger Angst vor der Vergangenheit? Die Bundeswehr und das Problem mit der eigenen Tradition

lautet das Referat des Dozenten für Militärgeschichte am Zentrum Innere Führung, Koblenz

Oberstleutnant Dr. Helmut Hammerich   

Kann Frau von der Leyens neuer Traditionserlass vom März 2018 Ruhe in die Truppe bringen, oder…?.

Das ist die Frage, die im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht.

Immer wieder stand die Bundeswehr in der Kritik, wenn sogenannte „Wehrmachtsdevotionalien“

in Unterkunftsgebäuden gefunden wurden.

Können die Streitkräfte des NS-Regimes für die Bundeswehr traditionsstiftend sein?

Die zwei Traditionserlasse aus den Jahren 1965 und 1982 konnten diese Frage wohl mit keinem klaren Nein beantworten.

Der dritte Erlass aus 2018 ist hier deutlich präziser: weder die Wehrmacht noch die NVA

der DDR sind als Institutionen traditionswürdig. Zentraler Bezugspunkt der Tradition der BW sind nun ihre eigene Geschichte und die Leistungen ihrer über 12 Millionen Soldaten und zivilen Mitarbeiter seit 1955.

Das heißt nicht, dass alle bisherigen Traditionslinien aufgegeben werden. Im Gegenteil bietet der neue Erlass mehr Möglichkeiten, die gesamte deutsche  (Militär-)Geschichte in den Blick zu nehmen.

Zu diesem spannenden Thema, das die Diskussion geradezu herausfordert, laden wir besonders die Soldatinnen und Soldaten der Reserve herzlich ein.

Das Tragen der Uniform (kl. Da) von Reservistinnen und Reservisten/Soldatinnen und Soldaten ist erwünscht!

Zeit und Ort:

Donnerstag, 12. März 2020, um 19.00 Uhr, im Bonifatiushaus Fulda,
Neuenberger Str. 3-5, 36041 Fulda 

 

Link zur dieser Veranstaltung: https://www.gsp-sipo.de

                                     

Verwandte Artikel
Die Reserve

Kreisdelegiertenversammlung mit Neuwahlen

Am Freitag, den 24. Juni, fand die coronabedingt verschobene Kreisdelegiertenversammlung mit Neuwahlen des Kreisvorstandes der Kreisgruppe Aschaffenburg statt. Dazu fanden...

26.06.2022 Von Michael Brand

Zwei Tage auf dem Moselsteig

Die 2020 bereits geplante und terminierte 2-Tages-Wanderung auf dem Moselsteig fiel dem ersten Corona-Lockdown zum Opfer. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben...

26.06.2022 Von CR

Ehrung Max Schittenhelm

Dank und Anerkennung spricht der Verband der Reservisten der deutschen Bundeswehr e.V. unserem Gründungsmitglied Schütze d.R. Max Schittenhelm  für treue...

26.06.2022 Von sz