DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Wappen Platzhalter

Reservistenkameradschaft Philippseck

Militärische Grundkenntnisse waren beim „Schlauen Fuchs“ gefragt




Bildautor: Gernot Schobert

Auch Ermitteln der Höhen verschiedener Punkte durch das Zählen der Höhenlinien auf der Karte gehörte zu den Aufgaben beim „Schlauen Fuchs“.

Bildautor: Gernot Schobert

Philippseck. Die Überprüfung militärischer Grundkenntnisse steht beim Nacht-Orientierungs-Marsch „Schlauer Fuchs“ der RK Philippseck im Vordergrund. Diesmal hatte Vorsitzender Major d. R. Friedhelm Becker mit der Gemarkung Rosbach ein unbekanntes Übungsgebiet ausgesucht. Start und Ziel waren auf einem Forstarbeiter-Stützpunkt in der Nähe der Autobahn 5. Orientierungsaufgaben, bei denen für fünf Punkte die Koordinaten und die Höhen zu ermitteln waren, das Anlaufen von zwei „toten Briefkästen“ nach Koordinaten, das Auffinden von Minen und Waffenausbildung wurden von den Teilnehmern auf den Nachtmarsch über zehn Kilometer abverlangt.
Sieger bei der Reservistenwertung wurde die RK Wetterau mit Hauptmann d. R. Andreas Kopp, Unteroffizier d. R. Stefan Eckert sowie den Obergefreiten d. R. Martin Hitzel und Heiko Werner, vor der RK Lich (Oberstleutnant d. R. Christian Koch, Unteroffizier d. R. Michael Antschischkin, Hauptgefreitem d. R. Florian Uhl und Nadja Wilke) und der RK Mittelhessen (Stabsunteroffizier d. R. Emry Wagner, Stabsgefreiter d. R. Ralf Rühl und Förderer Tobias Schneider). Wertung ZMZ-Mannschaft: 1. Feuerwehr Grävenwiesbach-Hundstadt  (Christian Sassner, Moritz Bierbrauer und Maximilian Hohn).

Verwandte Artikel

TEST

....

28.05.2022 Von .

Giss: Reservisten müssen Elbbrücken verteidigen können (Quelle: NDR)

NDR-Interview mit dem Kapitän zur See Michael Giss. Giss: Reservisten müssen Elbbrücken verteidigen können (Quelle: NDR)...

28.05.2022 Von C.M.

„Nettesprung 2022“- Reservisten der Kreisgruppe Harz für Mannschaft gesucht

Am Samstag dem 09.07.2022 findet in Sottrum der Vielseitigkeitswettkampf „Nettesprung 2022″ statt. Die DVag der Kreisgruppe Hildesheim wird voraussichtlich von...

27.05.2022 Von Helmut Gleuel / Jörg Dworatzek