DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Weilmünster

Die Reserve

Erster Weilmünsterer Neujahrs-Remote-Marsch 2021

Am vergangenen Sonntag haben annähernd 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem ganzen Bundesgebiet bei wunderschönem Wetter am Ersten Weilmünsterer Remotemarsch teilgenommen und ihre Marschdokumentation eingereicht. Darunter waren Strecken aus Hamburg, Bremerhaven, Berlin, Potsdam, Hildesheim, Bielefeld, Hameln, Augustdorf, Köln, der Eifel, München, Simbach am Inn, Büdingen, Dillenburg, Usingen und selbstverständlich auch aus Weilmünster.

Am 10.01.2021 konnte der jährlich stattfinde Neujahrsspaziergang/-marsch der Reservisten Weilmünster Corona bedingt nicht durchgeführt werden. Durch die aktuellen Vorgaben und Auflagen ist ein gemeinsames Wandern/ Marschieren unmöglich. Aus diesem Grund wurde beschlossen, einen Remotemarsch durchzuführen.

Remote bedeutet in diesem Kontext – dezentral und individuell. Daher konnte jeder Teilnehmer bzw. jede Teilnehmerin ihre eigene individuelle Marschstrecke selbst aussuchen und absolvieren, ohne mit anderen in Kontakt zu treten. Dieser individuell durchgeführte Marsch wurde via Tracking-App dokumentiert. Es wurden zwei Marschkategorien, 6km „Spaziergang“ und 12km „Marsch“, angeboten.

Am vergangenen Sonntag haben annähernd 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem ganzen Bundesgebiet bei wunderschönem Wetter am Ersten Weilmünsterer Remotemarsch teilgenommen und ihre Marschdokumentation eingereicht. Darunter waren Strecken aus Hamburg, Bremerhaven, Berlin, Potsdam, Hildesheim, Bielefeld, Hameln, Augustdorf, Köln, der Eifel, München, Simbach am Inn, Büdingen, Dillenburg, Usingen und selbstverständlich auch aus Weilmünster.

Dabei wurden Marschstrecken zwischen 6 bis 42 km, mit bis zu 500 Höhenmetern, und insgesamt nahezu 1000km und in Summe 9000 Höhenmeter absolviert. Dies ist eine beachtliche Leistung. Jede eingesandte Marschleistung wurde mit einer Urkunde honoriert.

Das Organisationsteam bedankt sich bei der regen Teilnahme und freut sich schon auf das kommende Jahr, an dem wir unseren zweiten Weilmünsterer Remotemarsch – vielleicht diesmal als Hybridmarsch (in Weilmünster als Gruppe und überregional disloziert) – durchführen werden.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Antrittsbesuch OB Boris Palmer

Antrittsbesuch der Reservistenkameradschaft Tübingen bei dem wieder gewählten Oberbürgermeister Boris Palmer. Der Oberbürgermeister zeigte sich den Reservisten gegenüber sehr offen...

29.01.2023 Von Klaus Pollmeier

Monatsversammlung mit Anmeldungen für Fernmeldeausbildung + AGSHP + Spähtrupp

Am 29.01.2023 eröffnete Gerhard Mindt pünktlich um 10 Uhr die erste Monatsversammlung im neuen Jahr. Zunächst wurden bevorstehende Veranstaltungen besprochen...

29.01.2023 Von Josef König

Stromausfall: Vorbereitung ist keine Panikmache

Sicherheitspolitisches Forum der Reservisten im Schloss Wickrath zu „Deutschland und Europa im Stresstest“ Die schlechte Nachricht: Ein großflächiger Stromausfall auch...

29.01.2023 Von Helmut Michelis / RvL