Bild

Individuelle Grundfertigkeiten und Körperliche Leistungsfähigkeit (IGF / KLF)


Ausbildung in Individuellen Grundfertigkeiten (IGF) und Körperlicher Leistungsfähigkeit (KLF) - nicht nur für beorderte Reservisten

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Pilotprojekt im Jahr 2014 und der Öffnung für alle Landesgruppen in 2015 geht der Reservistenverband in die nächste Runde in Sachen Militärische Ausbildung IGF/KLF. Im Regelbetrieb sollen 2016 noch mehr beorderte Reservisten ermutigt werden, ihre Individuellen Grundfertigkeiten (IGF) und Körperliche Leistungsfähigkeit (KLF) durch Ausbildungsangebote im Rahmen von Veranstaltungen des Verbandes aufzufrischen.

Individuelle Grundfertigkeiten sind allgemeine militärische Fertigkeiten, die jeder Soldat beginnend ab der Grundausbildung zu erwerben und ständig zu beherrschen hat. Diese Leistungen werden während der gesamten Dienstzeit abverlangt. Eine Voraussetzung für den Erwerb und Erhalt der IGF ist die körperliche Leistungsfähigkeit.


Der Reservistenverband will die Bundeswehr somit noch mehr entlasten und bietet wohnortnah Ausbildungsangebote im Bereich IGF/KLF an.  Ein großer Vorteil ist, dass künftig die Konzentration während der Reservistendienstleistung voll und ganz auf den Kernaufgaben des Dienstpostens liegen kann und lediglich der Ausbildungspass mit den erforderlichen Nachweisen vorgelegt werden muss. Der Schwerpunkt der Arbeit des Reservistenverbandes in der sicherheitspolitischen Diskussion innerhalb der Gesellschaft bleibt erhalten und auch die Rolle des einzelnen Reservisten als Mittler für die Bundeswehr in der Gesellschaft als Arbeitsschwerpunkt des Verbandes wird nicht verändert.


An den Veranstaltungen haben neben der eigentlichen Zielgruppe - beorderte Reservisten - auch aktive Soldaten und Unbeorderte teilgenommen. Dies ist auch weiterhin möglich. Hier geht es zur Veranstaltungssuche, bei der sich der Interessent registrieren und anmelden kann. Dort findet man alle Veranstaltungen, die in einem frei zu wählenden Umkreis stattfinden. Reservisten nehmen kostenlos an den militärischen Übungen teil und können ihre Leistungen an Terminen überprüfen lassen, die ihnen zeitlich passen.

 
 

Ansprechpartner in der Bundesgeschäftsstelle

Pascal Kofen

Sachbearbeiter IGF/KLF
Telefon: 0228 - 25 909 182
E-Mail:

Kompetenzerhalt Einsatzersthelfer

Das Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der bundeswehr bietet einen computergestützten Kurs an. Wie es geht, steht hier im PDF. Die Datei steht als zip-Ordner zum Download bereit.

Kurz und knapp: Was ist IGF/KLF?

Jetzt Infobroschüre herunterladen