DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Loyal – Titelthema des Monats Februar 2013




Allmählich greifen die Rettungsmaßnahmen. Doch für eine Entwarnung ist es noch zu früh. Weil der Westen Schulden in astronomischer Höhe angehäuft hat, ist seine Finanzkrise nicht nur für ihn, sondern für die gesamte Welt zum Sicherheitsrisiko geworden.

Tickende Zeitbombe

Von Wolfram Weimer

Die Schuldenkrise des Westens begann als finanzielles Problem einzelner Banken in den USA. Inzwischen wankt das Weltfinanzsystem, ganze Staaten stehen am Rand der Zahlungsunfähigkeit. Es deuten sich historische Verwerfungen der Weltpolitik an, die heikle Konflikte provozieren, unerwartete Risiken erzeugen und neue Sicherheitsfragen aufwerfen.

Schon allein die Verschuldung der Vereinigten Staaten wächst sich zum sicherheitspolitischen Risiko erster Güte aus. Sie droht, das wirtschaftliche Gleichgewicht der Weltordnung zu sprengen. Die offizielle Verschuldung der USA ist zum Jahresbeginn 2013 auf 16,5 Billionen US-Dollar geschnellt. Das Land hat sich in wenigen Jahren so stark verschuldet wie kein Staat zuvor in der Menschheitsgeschichte. Jeden Tag macht der US-amerikanische Staat3,5 Milliarden Dollar neue Schulden. Nur bedingungslose Optimisten können glauben, dass das dauerhaft gut gehen wird.