DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Loyal – Titelthema des Monats März 2013




Marcel Bohnert führte in Afghanistan eine Kampfkompanie. Heute diskutiert er mit Offiziersanwärtern über soldatische Ethik. Die Studenten und der Hauptmann dienen in derselben Armee. Doch sie trennen Welten.

Der einsame Kämpfer

Von Julia Weigelt

Als Marcel Bohnert im Januar 2012 aus Afghanistan zurückkehrt, fällt er nicht sonderlich auf. Als Teil einer großen, in sandfarbene Flecktarnuniformen gekleideten Gruppe kommt der Hauptmann aus dem Ankunftsterminal des Flughafens Hannover. Doch Bohnert ist anders. In seinem Gepäck trägt er Erfahrungen, die ihn verändert haben. Als Chef einer Kampfkompanie in Kundus hat er 200 Tage lang in der „Schlammzone“ geackert. Schlammzone – so nennen die Soldaten die Gebiete, in denen sie gegen die Aufständischen vorgehen. Er hat die Verantwortung für bis zu 250 Männer und Frauen getragen, ohne ihren Angehörigen vorher versprechen zu können, die Söhne und Töchter, Ehemänner und Ehefrauen, Väter und Mütter wieder heil nach Hause zu bringen. Nun ist er zurück.