DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Militärische Aus- und Weiterbildung

Jetzt anmelden: Vier-Länder-Marsch in Sachsen




Beim letzten Vier-Länder-Marsch im Jahr 2019 herrschte bestes Marschwetter

(Foto: VdRBw LG Sachsen/Markus Müller)

IGF/KLFSachsen

Die Landesgruppe Sachsen des Reservistenverbandes führt den internationalen „Vier-Länder-Marsch“ und KLF-Marsch am 9. Oktober 2021 im Rahmen der beorderungsunabhängigen Reservistenarbeit durch. Reservistinnen und Reservisten, Mitglieder der Landesgruppe Sachsen und anderer Landesgruppen sowie Soldatinnen und Soldaten sind zur Verbandsveranstaltung (VVag) herzlich eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung kann der KLF-Nachweis erbracht werden. Anmeldung erforderlich!

Angeboten werden fünf Marschstrecken über sechs, neun, zwölf, 21 und 42 Kilometer. Die sechs, neun, zwölf und 21 km Strecken sind in die 42 km-Strecke integriert und werden als KLF Leistungsmarsch (sechs, neun, zwölf km) angeboten. Der Marsch steht im Zusammenhang mit der Entwicklung des Grünen Bandes als ehemaligem Todesstreifen hin zur Naturschutzoase quer durch Europa. Er soll an das Zusammenwachsen Europas nach den politischen Umwälzungen der Jahre 1989/1990 erinnern. Der internationale „Vier-Länder-Marsch“ entlang der Jahrzehnte trennenden Grenzen zwischen Tschechien, Bayern, Sachsen und Thüringen ist Ausdruck des interregionalen Zusammenwirkens militärischer und ziviler Behörden sowie Institutionen. Die VVag findet im Rahmen der militärischen Aus- und Weiterbildung zwischen dem Ort Ebmath beim Drei-Ländereck (Sachsen/Bayern/Tschechien) und dem Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth statt.

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmeurkunde. Die „Sieger“ der 21 km und 42 km Strecken erhalten eine personalisierte Urkunde und einen Pokal.

Mit der Organisation und Durchführung ist die Reservistenkameradschaft (RK) Oelsnitz/Vogtland beauftragt. Unterstützt wird sie durch die RK Hof/Saale und die Bergwacht Schöneck.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Einladungsschreiben

Ablaufplan

Meldebogen

 

 

Verwandte Artikel
Allgemein

Jahrestagung zur Zukunft der Reserve im Sanitätsdienst der Bundeswehr

Ein Rückblick auf die Corona-Jahre 2020 und 2021, ein intensiver Austausch zwischen Reservistinnen, Reservisten und aktiven Soldatinnen und Soldaten sowie...

15.10.2021 Von Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr/Bölke
Die Reserve

Abschlussappell und Zapfenstreich zu Ehren der Afghanistan-Veteranen

Nach dem Ende des 20-jährigen Einsatzes in Afghanistan wurden die beteiligten Soldatinnen und Soldaten nun in Berlin mit zwei militärischen...

13.10.2021 Von Sören Peters
Die Reserve

Auf Katastrophen gut vorbereitet

Eine unübersichtliche Lage, zahlreiche Verletzte und lebensgefährliche Schadstoffe. Bei einem Chemie-Unfall kann eine schnelle Reaktion der Rettungskräfte Leben retten. Kreisverbindungskommandos...

12.10.2021 Von Benjamin Vorhölter