DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Anmeldungen zu taktischer Ausbildung jetzt möglich




Interessierten Reserveoffizieren und Reserveoffiziersanwärtern ab Dienstgrad Fahnenjunker/Seekadett sowie Portepeeunteroffizieren der Reserve aller Teilstreitkräfte und Organisationsbereiche der Bundeswehr bietet der Reservistenverband die Möglichkeit, ihre Taktikkenntnisse in Wochenendseminaren aufzufrischen oder zu vertiefen.

Portepeeunteroffizieren wird nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildungsmodule "Führung im Einsatz" eine Teilnahme an den Seminaren für Reserveoffiziere ermöglicht. Auch Reserveunteroffiziere ohne Portepee und Mannschaftsdienstgrade mit besonderer zivilberuflicher, akademischer Qualifikation sind zu den Seminaren eingeladen. Über deren Zulassung entscheiden die Taktiklehrer im Einzelfall.

Ausbildungsinhalte und -ziele
Inhalte der Lehrgänge sind: Grundlagen der Taktik, Einsatzgrundsätze / Zusammenwirken der Kampftruppen und Kampfunterstützungstruppen, Operationsarten, Einweisung in den Führungsprozess. Am Ende stehen die Ausbildungsziele: Kennen der Grundbegriffe und Grundlagen der taktischen Führung, Herausarbeiten der wesentlichen Leistung eines Auftrages und Einordnen des eigenen Auftrags in die Absicht der übergeordneten Führung.

Meldeverfahren
Interessenten, die für eine Heranziehung zu Reservistendienstleistungen noch verfügbar sind, können sich schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail bis zum 27. Februar 2015 unter Angabe von Name, Vorname, Dienstgrad, Personenkennziffer, Anschrift und fernmündlicher Erreichbarkeit für eine Einladung zu diesen Seminaren bewerben bei: Reservistenverband, Bundesgeschäftsstelle, Abteilung Reservistenarbeit, Postfach 20 14 64, 53144 Bonn, E-Mail: Reservistenarbeit.MilAusb@reservistenverband.de, Telefax: 02 28 – 2 59 09 – 19.

Termine für die Seminare für Reserveoffiziere
Grundlagenseminar: 10. bis 12. April in Hannover
Aufbauseminar I: 17. bis 19. April in Hannover
Aufbauseminar II: 4. bis 6. September in Hammelburg (angefragt)
Aufbauseminar III: 16. bis 18. Oktober in Hannover
Aufbauseminar IV: 4. bis 6. Dezember in Hannover

Seminare für Portepeeunteroffiziere der Reserve
Grundlagenseminar: 29. bis 31. Mai in Hannover
Aufbauseminar: 20. bis 22. November in Hannover

Hier geht es zu einem Archiv-Bericht über die Taktikausbildung für Reservisten.


(red)

Archivbild oben: Reserveoffiziere bei der taktischen
Ausbildung an einer Karte (Foto: Wilhelm R. Schreieck).

Verwandte Artikel
Die Reserve

Zusätzliches Heimatschutzregiment wird in Niedersachsen aufgestellt

Die Bundeswehr stärkt ihre territorialen Strukturen und stellt ein zusätzliches Heimatschutzregiment auf. Die ursprünglichen Planungen hatten fünf Regimenter in Berlin,...

26.09.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

26.09.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 38

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

23.09.2022 Von Redaktion