DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Arbeitstagung der Reserve des Heeres




Reservisten werden gebraucht!
Die diesjährige Arbeitstagung der Reserve des Heeres fand vom 7. bis zum 9. November 2008 an der Infanterieschule in Hammelburg statt. Über 90 Reserveoffiziere folgten der Einladung von Generalleutnant Günter Weiler, dem Stellvertreter des Inspekteurs des Heeres und Beauftragten für Reservistenangelegenheiten, um sich über die Lage des Heeres und der Reserve des Neuen Heeres zu informieren.
Mit dieser Arbeitstagung ist ein Forum zur Weiterentwicklung der Reserve des Heeres sowie für den Informationsaustausch von Reservisten und aktiver Truppe geschaffen worden, das traditionell in Hammelburg zur Verfügung steht. Generalleutnant Weiler informierte in seinem Einführungsvortrag die Reservisten über die Lage im Heer. Er stellte heraus, dass die Einsatzrealität im Heer tagtägliches Geschäft sei. Das Heer stelle über 50 Prozent der Kräfte der Bundeswehr in den Auslandseinsätzen. "Vom Einsatz her denken" ist und bleibt daher das Leitmotiv des Heeres, so der General. Am Beispiel der Einführung neuer geschützter Fahrzeuge, zum Beispiel des Eagle IV, und an der Überlegung zur Neubewertung von Dienstposten auf der Einheitsebene, um hier mehr Erfahrung zu bündeln, machte Generalleutnant Weiler diesen Handlungsansatz deutlich.
Die Einsätze zeigen aber auch gleichzeitig die veränderte Bedeutung der Reserve auf. Das abgelaufene Jahr habe uns mit der Auflösung der letzten nichtaktiven Truppenteile und Stäbe und der Aufstellung neuer Ergänzungstruppenteile einen wesentlichen Meilenstein vorangebracht. Ausdrücklich bedankte sich der Stellvertretende Inspekteur bei den Reservisten für die würdevolle Unterstützung bei der Außerdienststellung der Reservetruppenteile. Die Schaffung der Ergänzungstruppenteile öffnen neue interessante und herausfordernde Aufgabenstellungen für die Reserve des Neuen Heeres.
Informationen und Gespräche im Mittelpunkt
In den Zeiten des Umbruchs und der Transformation der Bundeswehr und insbesondere der Reserve ist Information eine wesentliche Führungsaufgabe. Die Arbeitstagung der Reserve trug wesentlich zur umfassenden Lagedarstellung bei. Die Themen reichten dabei von der Lage des Heeres im Einsatz über die Aufstellung des Einsatzführungsstabes bis zur Weiterentwicklung des Heeres und der Einsatzlogistik. Referenten aus dem Führungsstab des Heeres und den höheren Kommandobehörden ließen keine Frage unbeantwortet. Darüber hinaus blieb genügend Zeit, die angebotenen Informationen bei angeregten Tischgesprächen oder beim Herrenabend zu vertiefen. Ein besonderer Höhepunkt war der Gastvortrag von Generalmajor a.D. Ekkehard Richter zum Thema "50 Jahre Reserve Heer".
Einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg leisteten auch der Stellvertreter des Präsidenten, Gerd Höfer MdB, als Vertreter des Reservistenverbandes, Bezirksvorsitzender Franken, Major Frank Gotthardt, für den Deutschen Bundeswehrverband, und Sprecher Oberst d.R. Dietrich Kluge für die Arbeitsgemeinschaft der Kommandeure der Reserve der Bundeswehr.

Text: Presse- und Informationszentrum Heer

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion