DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Bekenntnis zum Frieden beim CIOR-Sommerkongress




Mit einem feierlichen Zeremoniell auf dem Domplatz in Fulda wurde am Montagabend der CIOR/CIOMR/NRFC-Sommerkongress eröffnet. Am 100. Jahrestag des Einmarsches Deutschlands in Belgien, der den Beginn des 1. Weltkrieges markierte, starteten die ehemaligen Kriegsgegner und heutigen Mitgliedsstaaten der Internationalen Reserveoffiziersvereinigung CIOR ihren gemeinsamen Kongress – geführt von der französischen CIOR-Präsidentschaft und der niederländischen CIOMR-Präsidentschaft auf deutschem Boden. Ausdrucksvoller kann das Zeichen des heute in Europa herrschenden Friedens und der Freundschaft kaum sein.

"Frieden und Freiheit sind wertvolle, aber auch zerbrechliche Güter, die es zu schützen gilt", so der Haupttenor der Redner bei der offiziellen Eröffnung des 67. Sommerkongresses auf dem Fuldaer Domplatz. Gesprochen haben Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann, der NRFC-Vorsitzende General Georges Lebel (Frankreich), CIOR-Präsident Fregattenkapitän Richard Roll (Frankreich), CIOMR-Präsident Oberst Olaf C.K.M. Penn (Niederlande) und der Stellvertretende Generalinspekteur der Bundeswehr, Generalleutnant Peter Schelzig.

Der Kongress begann jedoch schon vorher mit einem Gedenken: Bereits am frühen Nachmittag legten die Spitzen von CIOR, CIOMR und NRFC Kränze für die Gefallenen der beiden Weltkriege vor dem Fuldaer Zentralfriedhof nieder. Bei dem im Anschluss stattfindenden Gottesdienst stimmten sich nicht nur rund 150 Reserveoffiziere in Uniform, sondern auch etliche Kirchenbesucher aus Fulda auf den Tag ein. Unter gemeinsamer Leitung eines evangelischen und eines katholischen Militärseelsorgers wurde eine ökumenische Andacht abgehalten – in Rücksicht auf die internationalen Gäste hieß es: We pray and sing in English language. Die Lesung wie die Fürbitten wurden von Soldaten des "Young Reserve Officers Workshop" vorgetragen.

Bevor der Kongress am Dienstag in die inhaltliche Arbeit startet, waren die Kongressteilnehmer noch zu einem Empfang des Landes Hessen und der Stadt Fulda im Stadtschloss eingeladen. Der Oberbürgermeister drückte die Verbundenheit der Stadt mit den deutschen und alliierten Streitkräften aus, die in Fulda und Hessen wohlbekannt sind. Noch bis kommenden Freitag heißt es also in Abwandlung des Fußball-WM-Mottos von 2006: "Die Welt zu Gast bei Kameraden". Sportlich geht es auch in Hammelburg zu, wo die Militärischen Fünfkämpfer zum Kräftemessen antreten.

Weitere Eindrücke rund um den Kongress gibt in in unserem flickr-Stream.

Vorbericht: Willkommen in Deutschland / Bericht von Osthessen News

Das ist los in Fulda
Beim CIOR/CIOMR/NRFC-Sommerkongress kommen jährlich Reserveoffiziere, Sanitätsoffiziere der Reserve und die für Reservistenarbeit verantwortlichen Vertreter der NATO-Staaten zusammen. Rund 500 Teilnehmer aus 34 Nationen sind in diesem Jahr vom 3. bis 8. August zu Gast in Hessen. Der Reservistenverband ist Mitglied bei CIOR und richtet den diesjährigen Sommer-Kongress mit Unterstützung der Bundeswehr aus. Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw) – so der satzungsgemäße Name des Reservistenverbandes – tritt mit seinen Reservisten für die freiheitliche demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland aktiv ein. ?Seit über einem halben Jahrhundert steht der Verband loyal an der Seite der Bundeswehr. Rund 115.000 Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich in der Erfüllung ihres parlamentarischen Auftrages als Mittler in der Gesellschaft für die Belange der Streitkräfte.

 

(red/spe)

Bild oben:
Das Heeresmusikkorps aus Hannover beim Einmarsch
in die Paradeformation auf dem Domplatz in Fulda.
(Foto: Sören Peters)

Bild Mitte:
CIOR-Präsident Richard Roll spricht bei der
offiziellen Eröffnung des Sommerkongresses.
(Foto: Sören Peters)

Bild unten:
Opening Ceremony vor dem Dom in Fulda.
(Foto: Sören Peters)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion