DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Benefizkonzert soll Soldatenfamilien helfen




Zu einem Benefizkonzert und zu einer Talkrunde lädt der American German Business Club für den kommenden Sonntag ins Bonner Brückenforum ein. "Mit Mut in die Zukunft" heißt die Veranstaltung, deren Erlös für die Familien verwundeter und gefallener Soldaten bestimmt ist. Anlass ist der zehnte Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001.

Eine Folge von "9/11" ist der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan. Er geht einher mit schwerwiegenden persönlichen Herausforderungen für die Familien der im Einsatz befindlichen Bundeswehrsoldaten. Der American German Business Club Bonn möchte gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Politik all denen Mut machen und konkrete Hilfe ermöglichen, die mit den Folgen des Einsatzes leben müssen, seien es Verwundung, posttraumatische Belastungsstörungen oder der Verlust eines lieben Menschen.

Talkrunde und klassische Musik
In zwei Gesprächsrunden unter der Leitung von WDR-Moderatorin Carmen Thomas  kommen die Familien zu Wort. Prominente Gäste sind unter anderem General a.D. Egon Ramms, US-Generalkonsulin Janice Weiner und die verteidigungspolitische Sprecherin der FDP, Elke Hoff MdB.

Der musikalische Leitfaden wird bestimmt von Beethoven und Bernstein. "Zwei Komponisten, die mit ihrer Musik und ihren Aktivitäten für den Frieden und die Jugend und die Welt nachhaltig positiv bewegt haben", heißt es in der Ankündigung. Mitwirkende sind das Bonner Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Andreas Winnen, vom Landespolizeiorchester NRW unter Scott Lawton und das Musikkorps der Bundeswehr unter Oberstleutnant Walter Ratzek.

Die Benefizveranstaltung findet am kommenden Sonntag im Brückenforum in Bonn-Beuel statt. Beginn ist um 15 Uhr. Karten gibt es für 18,90 Euro (Erw.) oder 10 Euro (erm.) unter www.mit-mut-in-die-zukunft.de oder bei Bonnticket (Tel. 02 28 – 50 20 10).

Wer die Aktion aus der Ferne unterstützen möchte kann dies mit einer Spende auf folgendes Konto tun:
American German Business Club Bonn e.V.
Stichwort: Benefizkonzert
Konto-Nr. 193 025 2679
Bankleitzahl 370 501 98
Sparkasse Köln-Bonn

Einladung und Programm als PDF zum Download

(spe)

Bild oben:
Eine Frau und ihr Kind verabschieden
Papa in den Auslandseinsatz.
(Foto: Bundeswehr/Herholt via flickr.com)

Bild unten:
Das Musikkorps der Bundeswehr
beteiligt sich am Benefizkonzert.
(Foto: Bundeswehr/Stollberg via flickr.com)

Verwandte Artikel
Allgemein

YouTube, Twitter, Blogs: Wo Experten den Krieg erklären

Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit.“ Obwohl dieses Zitat mehreren historischen Personen zugeschrieben wird, bringen die meisten...

06.07.2022 Von Benjamin Vorhölter und Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.07.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Reservisten spenden 50.000 Euro für die Ukraine-Hilfe des DRK

Der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg, hat heute der Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt,...

05.07.2022 Von Redaktion