DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Berlin-Büro: Näher dran, mehr Kontakt




Das Berliner Büro der Bundesgeschäftsstelle des Reservistenverbandes hat eine neue Adresse: Lützowufer 1, 10785 Berlin. Wenn die Mitarbeiter des Reservistenverbandes in Berlin in ihrer Mittagspause auf dem Balkon frische Luft schnappen, dann sehen sie neuerdings den Bendlerblock vor sich aufragen, auf der anderen Seite des alten Landwehrkanals.

"Damit sind wir näher dran am Geschehen", sagt Hans Uwe Mergener, Bundesgeschäftsführer des Reservistenverbandes. "Die Nähe zum Ministerium und zum Parlament bedeutet auch Nähe zu den Entscheidungsträgern." Künftig würde beispielsweise Roderich Kiesewetter, Präsident des Reservistenverbandes, öfter "zu wichtigen Gesprächen in die Geschäftsstelle vorbeikommen können", führt Mergener aus. Der Schwabe Kiesewetter ist als Bundestagsabgeordneter zu einem großen Teil in Berlin gebunden. Er ist unter anderem Obmann für Außenpolitik der CDU/CSU-Fraktion.

Intensivere Zusammenarbeit
Die Bundesgeschäftsstelle war zuvor in der Julius-Leber-Kaserne in Berlin-Wedding untergebracht – hinter Kasernenzäunen. Interessierte Bürger fanden deshalb kaum den Weg in das Berliner Büro. Auch der Kontakt zum Ministerium war schwierig – eine Fahrt dauerte mit dem Auto bis zu 45 Minuten. "Für einen engen Kontakt zwischen Reservistenverband und Verteidigungsministerium war diese Lage einfach zu abseits", sagt der Bundesgeschäftsführer. Der Reservistenverband beabsichtigt, künftig stärker mit Bundeswehr und Verteidigungsministerium zusammenzuarbeiten. Dafür bietet sich der neue Standort hervorragend an.

Erreichbarkeit
Abgesehen von der oben genannten Adresse bleibt sonst alles beim Alten: die Telefon- und Faxnummern werden sich nicht ändern.
 

(dh)

Bild oben:
Ein Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle
Berlin bei der Arbeit im neuen Büro
(Foto: Dennis Hallac).

Bild unten:
Die neue Bundesgeschäftsstelle Berlin vom
Landwehrkanal aus gesehen
(Foto: Dennis Hallac).

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Invictus Games: Jetzt Karten für die Eröffnungsfeier sichern

Eine beeindruckende Show und reichlich Prominenz versprechen die Veranstalter zur Eröffnung und zum Abschluss der Invictus Games 2023 in Düsseldorf....

30.11.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.11.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Nachgefragt: Was kann die Bundeswehr von den preußischen Reformen lernen?

In einem Meinungsbeitrag hat sich Julius Braun mit der Frage auseinandergesetzt, wie die Bundeswehr effizienter werden kann – hier nachlesen...

29.11.2022 Von Benjamin Vorhölter