DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Gesellschaft

Bernhard Brinkmann erhält Bundesverdienstkreuz




Bernhard Brinkmann (r.) mit seiner Ehefrau und Landrat Olaf Levonen.

Foto: Pressestelle Landkreis Hildesheim

bundesverdienstkreuzpräsidium

Bernhard Brinkmann, ehemaliger Stellvertreter des Präsidenten des Reservistenverbandes und Ehrenmitglied des Präsidiums, hat im Schellerter Rathaus das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen. „Ich bewerte diese Auszeichnung sinnbildlich auch als Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements für unseren Verband und aller ehrenamtlich tätigen Kameradinnen und Kameraden“, sagte Brinkmann.

Die Begründung der besonderen Verdienstauszeichnung im Auftrag des Bundespräsidenten ist umfangreich und zeugt von Brinkmanns langjährigem Engagement. Neben seinen zahlreichen Mitgliedschaften in Verbänden, Vereinen und Stiftungen ist Bernhard Brinkmann seit 46 Jahren in der Politik aktiv. Bevor er 1998 als Direktkandidat für die SPD in den Bundestag einzog, brachte er sich zunächst viele Jahre in der Lokalpolitik ein. In seiner Funktion als Abgeordneter des Deutschen Bundestags saß Brinkmann unter anderem als ordentliches Mitglied im Haushaltsausschuss, als stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss und war vier Jahre Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Bundestag 2013 aus gesundheitlichen Gründen engagiert sich Brinkmann weiterhin aktiv in der Reservistenkameradschaft Hasede und setzt sich für die Bedürfnisse von Soldatinnen und Soldaten ein. „Als Mitglied unseres Verbandes im Beirat der Härtefallstiftung der Bundeswehr setze ich mich gern dafür ein, damit in Not geratenen Soldatinnen und Soldaten ein wenig geholfen werden kann“, erklärt Brinkmann.

Wir beglückwünschen Herrn Brinkmann zu dieser besonderen Auszeichnung und danken ihm für seine Begeisterung und seinen unermüdlichen Einsatz für den Reservistenverband.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Der dienstälteste Stabsunteroffizier meldet sich ab

Ein Urgestein des Heeres biegt in die Zielgerade ein. Nach fast einem halben Jahrhundert treuem Dienst hängt Heinz Cecil, mit...

01.12.2020 Von Marco Dittmer
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

01.12.2020 Von Sören Peters
Verband

Reserve und Demokratie: Ein starkes Zeichen gegen Antisemitismus

Das Konzentrationslager (KZ) Auschwitz ist Sinnbild für die Verbrechen des NS-Regimes. Seine Befreiung jährt sich zum 75. Mal. Tief erschüttert...

30.11.2020 Von Julius Vellenzer