DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Die Reserve

Besondere Ehrung eines Reservisten für breites gesellschaftliches Engagement

„Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern“, heißt ein Sprichwort. Auch das Gesicht unserer Gesellschaft verändert sich durch das vielfältige ehrenamtliche Engagement zum Besseren.

Innenstaatssekretär Gerhard Eck (links) überreichte im Beisein von Regierungsvizepräsident Jochen Lange (rechts) die Ordensinsignien an Otto Jahrsdörfer Bild: Johannes Hardenacke/Regierung von Unterfranken

Einer, der sich über die Jahre besonders engagiert hat, wurde nun ausgezeichnet: Otto Jahrsdörfer hat vom Innenstaatssekretär Bayern, Gerhard Eck, und dem Regierungsvizepräsident, Jochen Lange in der Residenz in Würzburg das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen.

Ausgezeichnet wurde Jahrsdörfer für sein bereits 35 Jahre andauerndes breites gesellschaftliches Engagement im sozialen und zivil-militärischen Bereich. Er war von 1984-1988 Stellvertretender Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Bad Neustadt. Darauf folgte das Amt des 1. Vorsitzenden, welches er bis heute innehat. Seit 2012 ist Otto Jahrsdörfer zusätzlich Stellvertretender Vorsitzender der Kreisgruppe Rhön-Saale und seit 2013 Stellvertretender Vorsitzender des Bezirksgruppe Unterfranken im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. Die Belebung des Reservisten-Ortsverbandes, das maßgebliche Engagement für das Rhöner Reservisten-Pokalschießen und die Organisation des Biwaks „Herbst-Laub“ gehören unter anderem zu seinen zivil-militärischen Leistungen.

Innerhalb seiner verschiedenen Positionen betreute Jahrsdörfer seit 2008 als Beauftragter im Partnerschaftskomitee der Bezirksgruppe Unterfranken mit den ungarischen Reservisten des Bezirks Heves die Koordination der Hilfstransporte an bedürftige Menschen in Ungarn. So konnte im Jahr 2020 bereits der 40. Spendentransport nach Ungarn geschickt werden. Für sein Engagement für den Reservistenverband erhielt Jahrsdörfer 2019 die Ehrennadel des Verbandes (hier gehts zum Artikel).

Des Weiteren engagierte sich Otto Jahrsdörfer in besonderem Maß für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber e.V. Dort führte er von 1988-2005 verschiedenste Einsätze zur Pflege von Soldatenfriedhöfen in den Departements Bas-Rhin und Haut-Rhin (Elsass) sowie in den Departements Meurthe-et-Moselle, Meuse, Vosges und Moselle (Lothringen) durch und unterstützte immer besonders die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes. Neben seinem Einsatz für den Reservistenverband und den Volksbund engagierte sich Jahrsdörfer als Pfarrgemeinderat in der Pfarrgemeinde St. Konrad in Bad Neustadt an der Saale und war von 2000-2018 Mitglied der Kirchenverwaltung dieser Gemeinde.

Doch auch sein Verantwortungsbewusstsein für den Naturschutz und die Erhaltung der Landschaft spiegeln sich in seinem Handeln wider: Seit 2011 ist er Gesundheitswart für Bienen des Landesverbandes Bayerische Imker e.V.

Wir gratulieren Herrn Jahrsdörfer zur höchsten Auszeichnung und wünschen ihm weiterhin viel Kraft und Freude beim Einsatz für die Gesellschaft.

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

Grundlagenseminar Taktik für Offiziere der Reserve

Das Sachgebiet Militärische Ausbildung im Reservistenverband lädt zum Grundlagenseminar Taktik für das Wochenende vom 3. bis zum 5. Dezember nach...

19.10.2021 Von Sachgebiet Militärische Ausbildung
Die Reserve

11 Fragen, 11 Antworten zur Reserve

Generalleutnant Markus Laubenthal ist seit April 2020 Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr und damit zugleich Beauftragter für Reservistenangelegenheiten. Im Interview...

18.10.2021 Von Bundesredaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 42

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

18.10.2021 Von Redaktion