DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Bevölkerungsschutz in Deutschland




Kann der Staat seine Bürger schützen?
Die neuen sicherheitspolitischen Herausforderungen, denen sich Deutschland stellen muss, erfordern eine Anpassung der nationalen Sicherheitsarchitektur. Dieses Buch, auch als Kompendium zur "Inneren Sicherheit" verfasst, erläutert die Rahmenbedingungen nationaler Sicherheitsvorsorge, definiert den Sicherheits- und Risikobegriff und beschreibt die komplexen Gefahren, die den Schutz und die Sicherheit der Bevölkerung heute und in der Zukunft in Frage stellen.
Anhand ausgewählter Gefahren- und Schadenslagen werden die Anforderungen an den nationalen Zivil- und Katastrophenschutz erläutert. Bewertet wird das aktuelle System staatlich organisierter Sicherheit im Hinblick auf sein Bewältigungspotential gegenüber "national bedeutsamen Schadenslagen". Höchst aktuelle Themenkomplexe und die Forderung nach einer Transformation des Zivil- und Katastrophenschutzes zu einem umfassenden Bevölkerungsschutz fehlen ebenso wenig wie die kritische Darstellung von Fähigkeitsprofilen des nationalen ABC-Schutzes. Der Band enthält zahlreiche Anlagen und ein umfangreiches Literaturverzeichnis, einschließlich der Internetadressen nationaler und internationaler Institutionen.
Zum Autor:
Hans-Peter Weinheimer, Jahrgang 1946, Oberst a.D.; letzte Verwendungen waren Referent im Führungsstab der Streitkräfte des BMVg und Gruppenleiter im Streitkräfte-unterstützungskommando. Seit August 2006 ist er Sonderkorrespondent "Bevölkerungsschutz" der Zeitschrift Europäische Sicherheit.
Hans-Peter Weinheimer
Bevölkerungsschutz in Deutschland – Kann der Staat seine Bürger schützen?

22,80 Euro
ISBN 978-3-8132-0894-8
E.S. Mittler Verlag & Sohn, Hamburg

Text: E.S. Mittler Verlag & Sohn

Verwandte Artikel
Die Reserve

Reservisten spenden 50.000 Euro für die Ukraine-Hilfe des DRK

Der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg, hat heute der Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt,...

05.07.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

05.07.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Mit Kraft und Ausdauer zum belgischen Sportabzeichen

Der Arbeitskreis Reserveoffiziere Köln hat in der Luftwaffenkaserne in Wahn zum 30. Mal die Abnahme des belgischen Militärsportabzeichens (TMAP) ausgerichtet....

04.07.2022 Von Redaktion