DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Allgemein

Bundeswehr, Reserve und Corona – Newsblog KW 21




Eine Mitarbeiterin vom medizinischen Personal spricht per Videoschalte mit einem Soldaten im "schwarzen Bereich" der Isolierstation einer Unterkunft für Geflüchtete in Althütte-Sechselberg.

Symbolbild: Der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Alfons Mais, überzeugte sich beim Besuch der Soldaten vom Panzerbataillon 104 von den Vorsorgemaßnahmen zur Verhinderung der Ansteckung mit dem Coronavirus.

Foto: Bundeswehr /Marco Dorow

coronaviruscovid-19

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Bundeswehr, auf die Reserve und den Reservistenverband? Wo leistet die Bundeswehr Amtshilfe? Der Übersicht halber fassen wir die Newsblogs seit Ostern nun wochenweise zusammen.

Archiv: bis Ostern // KW 16 // KW 17 // KW 18 // KW 19 // KW 20

Informationen zur Aktion „Reserve hilft“

Unterhaltssicherung im Covid-19-Einsatz (PDF)

Freitag, 22. Mai: Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer besucht die zweite Sitzung des Digitalrates im Ministerium. In der Coronakrise würden die Vorteile der Digitalisierung sichtbar, so der Tenor – dies müsse stärker genutzt werden. bmvg.de

Freitag, 22. Mai: Die Telefone der Karriereberaterinnen und Karriereberater stehen auch in Zeiten von Corona nicht still und die telefonische Beratung hat sich bewährt. Die Zahlen der Interessierten und von Bewerbungen steigen weiter an. Doch wie geht es weiter nach der Beratung?

Freitag, 22. Mai: Soldaten bauen in der Zentralen Asylbewerberunterkunft des Landes Sachsen-Anhalt in Halberstadt ein Kontrollnetz auf. Ziel: Eindämmung des Coronavirus. volksstimme.de


Mittwoch, 20. Mai: Redaktioneller Hinweis: Aufgrund des Feiertags am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) geht es hier am Freitag weiter.

Mittwoch, 20. Mai: Ergänzend zur Blutspende-Aktion der Deutsch-Französischen Brigade (siehe Meldung von gestern): Die Blutspendedienste schlagen Alarm: In der Corona-Krise gehen die Blutkonserven aus. In manchen Regionen reichen die Vorräte gerade einen Tag. Das liegt nicht allein an mangelnder Spendenbereitschaft, berichtet die Tagesschau. Wer gesund ist fit ist, kann Blut spenden, schreibt das Deutsche Rote Kreuz.

Wo kann ich Blut spenden?

Mittwoch, 20. Mai: Am 11. März gab es in Gera den ersten Corona-Fall. Seitdem arbeitet das Gesundheitsamt fast rund um die Uhr. Nun auch mit Unterstützung der Bundeswehr, wie der MDR berichtet (Video).

Mittwoch, 20. Mai: Corona: Verkürzte Grundausbildung für Soldaten in Augustdorf – wdr.de

Mittwoch, 20. Mai: Soldaten der Bundeswehr unterstützen in einer Seniorenresidenz in Schliersee. Doch unter welchen Umständen? Die Staatsanwaltschaft München II ermittelt. Denn das Landratsamt in Miesbach hat Anzeige erstattet. Dem Heimleiter wird vorsätzliche Körperverletzung vorgeworfen. Bei der täglichen Arbeit in der Unterkunft seien verschiedene Misstände aufgefallen. Der Bayerische Rundfunk berichtet.


Dienstag, 19. Mai: Viele Krankenhäuser mussten am Anfang der Corona-Krise ihre Intensivbetten-Kapazitäten ausbauen. Doch oft fehlte ausgebildetes Personal für die vielen neuen Intensivbetten. Mit einer neuen Weiterbildung zum Kliniksanitäter soll mehr Personal für die Intensivstationen und Notaufnahmen geschult werden.

Dienstag, 19. Mai: Da die Blutkonserven in Deutschland wegen der Coronakrise stark zur Neige gehen, hat die Deutsch-Französischen Brigade die Initiative ergriffen und kurzfristig eine Blutspende in der Robert-Schuman-Kaserne auf die Beine gestellt. Über 130 französische und deutsche Soldaten spendeten daraufhin Blut. bundeswehr.de

Übersicht: Blutspendetermine in Ihrer Nähe


Montag, 18. Mai: Die Amtshilfe der Bundeswehr konzentriert sich derzeit auf Unterstützung in Alten- und Pflegeheimen sowie bei der Nachverfolgung von Infektionsketten, die Soldatinnen und Soldaten unterstützen hierbei die lokalen Gesundheitsämter. Einen aktuellen Überblick über die Amtshilfe gibt es hier.

Montag, 18. Mai: Corona macht’s möglich: Studieren am Strand per Online-Plattform. bundeswehr.de

Montag, 18. Mai: Rückblick auf’s Wochenende

Der scheidende Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels erwartet wegen der Coronakrise Verteilungskämpfe um den nächsten Bundeshaushalt. Sollten die Verteidigungspolitiker dort das Nachsehen haben, würde sich die Mangelbewirtschaftung der Bundeswehr fortsetzen. Deutschlandfunk

Sie gehen spazieren, hören zu und spielen auch mal ein Brettspiel mit den Senioren: Seit Anfang Mai helfen Bundeswehr-Soldaten aus Ahlen in einem Solinger Altenzentrum. Die Rheinische Post berichtet.

Besuchsverbot und Ausgangssperre: Für die Menschen in Altersheimen waren die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders drastisch. Die Bundeswehr hat den tapferen Senioren nun eine Freude gemacht. bundeswehr.de

Seit Ministerpräsident Söder den Katastrophenfall ausgerufen hat, kooperieren unterschiedliche Behörden miteinander – ein Erfolgsmodell, meinte die Neue Presse.

Die Bundeswehr soll sich nicht aktiv an Ersatzübungen für das wegen der Corona-Pandemie zurückgefahrene Großmanöver “Defender Europe 2020” beteiligen, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die US-Streitkräfte planten dagegen eine geänderte Gefechtsübung.

Landgangsregeln, Erprobung und Amtshilfe – Wochenbriefing der Marine

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl möchte, dass die Bundeswehr die Gesundheitsämer bei den Corona-Tests unterstützt. stimme.de

 

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Lachen Helfen: Gebremst, aber nicht gestoppt

Alle ehrenamtlich tätigen Hilfsorganisationen erleben zurzeit die schwerste Belastungsprobe ihrer Geschichte: Das Coronavirus sorgt für einen katastrophalen Spendeneinbruch, sämtliche Benefiz-Veranstaltungen...

03.07.2020 Von Helmut Michelis
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Die wöchentlichen Newsblogs, eingeführt während der Corona-Hilfeleistungen, gehören zu den am meisten geklickten Beiträgen auf unserer Seite. Darum haben wir...

03.07.2020 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Seiteneinstieg wird vorerst ausgesetzt - danach neues Verfahren

Wer als Seiteneinsteiger die Bundeswehr als Reserveoffizier unterstützen möchte, soll es demnächst einfacher haben. Mit dem heutigen Tag wird der...

01.07.2020 Von KompZResAngelBw / red