DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

De Maizière: „Wir dürfen nicht nur Schecks ausstellen“




Um die schrittweise Übergabe der Verantwortung an die afghanischen Sicherheitskräfte geht es bei der Afghanistan-Konferenz am kommenden Montag, 5. Dezember, in Bonn. In einem Interview mit der "Bild am Sonntag" unterstrichen Verteidigungsminister Thomas de Maizière und Außenminister Guido Westerwelle die deutsche Verantwortung.

"Wir werden das Land auch nach 2014 nicht vergessen", sagte Westerwelle. De Maizière ergänzt: "Es geht hier nicht darum, einen Krieg zu gewinnen. Es geht vielmehr darum, die Sicherheit für Afghanistan in afghanische Hände zu legen." Der Verteidigungsminister warnt aber zugleich vor zu viel Optimismus: "Das wird keine perfekte Sicherheit sein, aber eine ausreichende."

Dass bis 2014 alle deutschen Soldaten aus Afghanistan abgezogen werden und Deutschland nur noch mit zivilen Kräften vor Ort bleibt, lässt der Verteidigungsminister offen. "Natürlich werden wir weiterhin mit Geld helfen. Wir dürfen aber nicht nur Schecks ausstellen, sondern müssen auch mit Menschen in Afghanistan präsent bleiben. Das bedeutet, dass wir über 2014 hinaus beispielsweise mit Soldaten als Ausbilder Unterstützungsarbeit leisten werden. Das wären dann keine kämpfenden Truppen mehr, aber vielleicht Angehörige von Kampftruppen, die Kampftruppen in Afghanistan ausbilden. Und sie wären ausreichend bewaffnet, um sich schützen zu können."

Komplettes Interview in der BamS

Bericht des BMVg über die Sicherheitslage in Afghanistan

(spe)

Bild oben:
Außenminister Guido Westerwelle (links)
und Verteidigungsminister Thomas de Maizière
sprechen im Deutschen Bundestag.
(Foto: Deutscher Bundestag/Trutschel/Imo/photothek)

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Arbeit

„Das Leben ist kein Musical“

Über die militärische Bedeutung der Reserve innerhalb der Bundeswehr sprach der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg,...

27.09.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

27.09.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Zusätzliches Heimatschutzregiment wird in Niedersachsen aufgestellt

Die Bundeswehr stärkt ihre territorialen Strukturen und stellt ein zusätzliches Heimatschutzregiment auf. Die ursprünglichen Planungen hatten fünf Regimenter in Berlin,...

26.09.2022 Von Redaktion