DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Dem Reservistenverband seit den Neunzigern verbunden




Für seine 20-jährige Mitgliedschaft im Reservistenverband wurde der Parlamentarische Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Dr. Peter Tauber, ausgezeichnet. Verbandspräsident Oswin Veith und der hessische Landesvorsitzende Volker Stein überreichten Tauber persönlich die Ehrenurkunde.
 
Oberleutnant d.R. Tauber war vor mehr als 20 Jahren in den Reservistenverband eingetreten und führte unter anderem eine Reservistenkameradschaft in seiner hessischen Heimat. "Tauber hat seine Verbundenheit mit dem Verband nie verleugnet. In seiner Zeit als Vorsitzender der RK Brachtal führte er vorbildlich, mit Umsicht und von vorn", lobte Stein.
 
Verbandspräsident Oberst d.R. Oswin Veith MdB sagte: "Dr. Peter Tauber hat sich bereits früh für eine Mitgliedschaft im Reservistenverband entschieden und ist dem Verband und seinen Zielen seitdem immer eng verbunden geblieben. Ob als Bundestagsabgeordneter, CDU-Generalsekretär oder Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung: Er hat sich stets – und tut dies in seiner neuen Funktion noch engagierter – für die Anliegen der Reservistinnen und Reservisten eingesetzt. Im Namen des gesamten Reservistenverbandes danke ich ihm für seine nunmehr über 20 Jahre währende Treue zum Verband und seinen Mitgliedern."
(red/spe)

Bild oben:
Für seine 20-jährige Mitgliedschaft im Reservistenverband
wurde der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Peter Tauber (M.)
von Verbandspräsident Oswin Veith MdB (l.) und dem
hessischen Landesvorsitzenden Volker Stein (r.) ausgezeichnet.
(Foto: Büro Oswin Veith MdB)

Verwandte Artikel
Internationale Zusammenarbeit

Deutschland übernimmt für zwei Jahre die CISOR-Präsidentschaft

Deutschland hat am vergangenen Wochenende die Präsidentschaft der interalliierten Vereinigung der Reserve-Unteroffiziere CISOR (Confédération Interalliée des Sous-Officiers de Réserve) übernommen....

28.09.2022 Von Matthias Blazek / red
Aus der Truppe

Bundeswehr bündelt alle Inlandskompetenzen in Berlin

Am Montag hat die Bundeswehr in der Berliner Julius-Leber-Kaserne das Territoriale Führungskommando (TerrFüKdoBw) aufgestellt. Damit wird die Organisation der Streitkräfte...

28.09.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

28.09.2022 Von Sören Peters