DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Der neue Reibert wird zum „Cybert“




Die Bundeswehr braucht eine hohe Expertise, um im Cyber- und Informationsraum professionell aufgestellt zu sein. Das schlägt sich auch in dem bekanntesten Handbuch für Soldaten der Bundeswehr nieder, dem Reibert. In der jüngst überarbeiteten und aktualisierten Ausgabe finden sich neben den organisatorischen Änderungen bei den Teilstreitkräften und im Verteidigungsministerium auch Informationen über den neuen Organisationsbereich "Cyber- und Informationsraum“.

Über die aktiven Bundeswehrangehörigen hinaus soll hierfür in Zukunft verstärkt auf zivile Experten zurückgegriffen werden. Der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, hat im März das Konzept der "Cyber-Reserve" beschlossen, um den Wissensaustausch und gemeinsame Übungen zu erleichtern.

Das Konzept der "Cyber-Reserve" geht über den bisherigen Reservedienst hinaus und öffnet ihn für einen größeren Personenkreis und neue Zielgruppen, heißt es dazu auf bmvg.de. Nur so könne die benötigte Expertise in einem sehr dynamischen Bereich erhalten und weiter verbessert werden. Ziel ist es, den Austausch zwischen Fachleuten der Bundeswehr und Experten aus Behörden, der Wirtschaft und Gesellschaft zu erleichtern und einen Wissenstransfer zu fördern.

Der Reibert nimmt sich der Thematik ebenfalls an und informiert somit alle Soldaten über den neuen Organisationsbereich der Bundeswehr, der sich gerade im Aufbau befindet.

Kaufinformationen: ISBN: 978-3-8132-0970-9, 18,95 Euro.

Weitere Infos zur Cyber-Reserve im Internet hier: http://www.goo.gl/aColLC


(red)

Montage oben: Der neue Reibert
(Montage: Ralf Wittern).

Verwandte Artikel
Die Reserve

Junges Format für sicherheitspolitisch Interessierte

Wie wird Sicherheitspolitik zeitgemäß kommuniziert? Dieser Frage ging der erste SiPo-Talk in fünf spannenden, interaktiven „Fishbowl-Panels“ mit hochkarätigen Gästen in...

01.07.2022 Von Knud Neuhoff / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

01.07.2022 Von Sören Peters
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof