DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Deutsche Soldaten könnten vermehrt nach Afrika gehen




Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz, so die aktuelle Ausrichtung des Auftrages durch die Politik. Und wenn es nach der Bundesregierung geht, werden deutsche Soldaten wohl bald verstärkt in Afrika zum Einsatz kommen. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung.

Demnach soll die deutsch-französische Brigade den bereits laufenden Einsatz in Mali verstärken. Außerdem soll der europäische Militäreinsatz in der Zentralafrikanischen Republik den Berichten zufolge mit Transportflugzeugen und Luftbetankungskomponenten unterstützt werden. Entscheidungen könnten am heutigen Montag in Brüssel fallen. Dort beraten die Außenminister der Europäischen Union ein mögliches Engagement.

Reservisten überall dabei
Von den insgesamt rund 5.000 deutschen Soldaten in den laufenden Einsätzen werden derzeit nur 197 in Afrika eingesetzt, darunter befinden sich neun Reservisten. Bei den Einsätzen in Mali, Senegal, Südsudan, Sudan und Somalia übernimmt die Bundeswehr bisher Ausbildungs- und Unterstützungsaufgaben. Daran wird sich wohl auch in Zukunft nicht viel ändern, wenn die bekanntgewordenen Pläne beschlossen werden sollten. Hinzu kommt der Anti-Piraterie-Einsatz (Atalanta) der Marine am Horn von Afrika mit 348 Soldaten – darunter zwölf Reservisten. Die Masse der deutschen Kontingentanteile befinden sich immer noch in Afghanistan (3.077, darunter 228 Reservisten), im Kosovo (781, davon 80 Reservisten) und in der Türkei (364, davon zehn Reservisten).

Reservisten sind Spezialisten
Insgesamt unterstützen 341 Angehörige der Reserve die Bundeswehr in den Auslandseinsätzen. Sie werden dort überwiegend in der Verwaltung, im Feldpostdienst, bei der Feuerwehr, den Feldjägern, im Sanitätsdienst, als Hundeführer oder in der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit (Cimic) eingesetzt.


(dest)

Bild oben: Deutsche bilden bei der Mission der Europäischen
Union (EUTM) somalische Soldaten aus
(Archivfoto: Bundeswehr, Sebastian Wilke, flickr).

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

08.12.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Marine in der Ostsee: Sicherheit für Handel und Infrastruktur

Unter dem Titel „Operationsgebiet Weltmeer“ geht es in der aktuellen Ausgabe der loyal um maritime Sicherheit und um die Seestreitkräfte...

07.12.2022 Von Bernhard Lücke
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw