DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Deutschlands Rolle in den Vereinten Nationen




Erstmalig findet das von Vizepräsident Christian Faul geleitete und langjährig bewährte Herbert-Döllner-Seminar zur Sicherheitspolitik in Form einer Paneldiskussion mit zwei sicherheitspolitischen Schwerpunktthemen statt. Im neuen Zeitrahmen vom 13. bis 15. Juni 2014 (drei statt vier Tage, Freitagmittag bis Sonntagmittag) werden an der Führungsakademie Hamburg Bundestagsabgeordnete, Wissenschaftler und Vertreter von Politischen Stiftungen als Referenten in zwei Panels referieren und diskutieren.

Während sich das Panel am ersten Tag mit den Interessen deutscher Außen-und Sicherheitspolitik beschäftigt, wird am zweiten Tag das Thema des Panels die zukünftige Rolle Deutschlands in den Vereinten Nationen sein – komplettes Programm hier herunterladen.

Im Rahmen dieser attraktiven Mandatsträgerschulung, bekommen dieses Jahr 35 für Sicherheitspolitik engagierte Mitglieder die Möglichkeit am Herbert-Döllner Seminar zu Sicherheitspolitik teilzunehmen. Der Verband der Reservisten der Bundeswehr übernimmt sämtliche Kosten die durch die Teilnahme an der Veranstaltung entstehen, darunter Unterbringung, Verpflegung und Reisekosten.

Bewerbungen sind per E-Mail an das Sachgebiet Sicherheitspolitische Bildung und Internationale Arbeit zu richten: sipol.int(at)reservistenverband.de. Bei der Anmeldung geben Sie bitte Ihren Namen, Dienstgrad, Mandat und Stellung im Reservistenverband sowie Ihren Lebenslauf an. Neben den 35 Plätzen für Seminarteilnehmer, besteht die Möglichkeit den Panels am Freitag und/oder am Samstag als Tagesgast beizuwohnen, auch hier werden die Fahrtkosten erstattet. Interessenten melden sich bitte über Ihre jeweiligen Landesgeschäftsstellen.

Bewerbungsschluss ist der 12. Mai 2014. Interessenten die sich auf die Ankündigung in der Loyal im Januar schon beworben haben, müssen sich nicht erneut bewerben. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird das Sachgebiet die Auswahl abschließen und alle Bewerber über die Teilnahme bzw. Absage informieren. Bitte leiten Sie diese Ausschreibung an interessierte Mitglieder weiter.

(red)

Bild oben:
Die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.
(Foto: FüAkBw via flickr.com)

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

08.12.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Marine in der Ostsee: Sicherheit für Handel und Infrastruktur

Unter dem Titel „Operationsgebiet Weltmeer“ geht es in der aktuellen Ausgabe der loyal um maritime Sicherheit und um die Seestreitkräfte...

07.12.2022 Von Bernhard Lücke
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw