Internationale Zusammenarbeit

Seminar mit US-Partnern: Rolle der Reserve im Bündnisfall




Symbolbild: US-Amerikanische Flaggen.

Foto: pexels.com

Wie in jedem Jahr findet auch 2019 traditionell in der zweiten Jahreshälfte das Partnerschaftsseminar mit unserem befreundeten Verband aus den USA, der Reserve Officers Association (ROA), statt. Dieses Mal sind unsere amerikanischen Kameraden mit der Organisation an der Reihe, nachdem der Reservistenverband im letzten Jahr die Verantwortung trug.

Das Thema wird sicherlich genug Diskussionsstoff in sich tragen angesichts der weltpolitischen Lage, je nach Perspektive, die man einnimmt: The Role of the Reserve and NATO Article 5, also die Rolle der Reserve im Bündnisfall. Das Seminar findet in der Zeit vom 6. bis 8. September in Grafenwöhr beim 7th Army Training Command statt. Die Teilnahmegebühr und Fahrtkosten übernimmt der Reservistenverband für die max. 15 deutschen Teilnehmer.

Bewerbung mit einem zivil-militärischen Lebenslauf bei Mathias Krämer unter internationales@reservistenverband.de bis zum 31. Juli.

Hintergrund: Der Nato-Vertrag

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Wie komme ich an mein Veteranenabzeichen?

Beim Tag der Bundeswehr hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die ersten Veteranenabzeichen verliehen – wir berichteten. Stellvertretend für Millionen...

17.06.2019 Von Redaktion / spe
Aus der Truppe

Tag der Bundeswehr lockt 60.000 Besucher nach Faßberg

Rund 270.000 Besucher sind beim Tag der Bundeswehr am vergangenen Samstag in die insgesamt 14 Standorte geströmt. Allein in Faßberg...

17.06.2019 Von Sören Peters
Aus der Truppe

Tag der Bundeswehr: Rosinenbomber und Veteranenabzeichen

An 14 Standorten im gesamten Bundesgebiet lädt die Truppe für den kommenden Samstag zum Tag der Bundeswehr ein. Ein Highlight...

13.06.2019 Von Sören Peters