DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Die Weichen für Kassel gestellt




Konstruktives Ergebnis der Satzungsdiskussion beim Bundesvorstand in Halle
Pessimisten hatten Hauen und Stechen bei der Diskussion im Bundesvorstand über die zukünftige Ausrichtung des Verbandes und ein Auseinanderdriften der beiden Blöcke Präsidium und Landesvorsitzende befürchtet – zu Unrecht, denn irgendwie hatte die positive Aufbruchstimmung bei der unmittelbar davor liegenden Jahrestagung Freiwillige Reservistenarbeit nachgewirkt. Und am Ende demonstrierten Präsidiale und die Vorsitzenden der Landesgruppen eindrucksvoll, wie man kameradschaftlich über den besten Weg zu einem gemeinsamen Ziel diskutieren und entscheiden kann.
Ergebnis der Diskussion in Halle war ein mit überwältigender Mehrheit (nur eine Gegenstimme und zwei Enthaltungen) verabschiedeter Satzungsentwurf, der in wenigen Wochen in Kassel den Bundesdelegierten zur Entscheidung vorgelegt wird. Damit sollen die Weichen für einen zukunftsfähigen Verband gelegt werden.
Angesichts dieses Ergebnisses konnten die übrigen Punkte zügig behandelt werden: Der Rückblick auf einen erfolgreichen "Tag der Reservisten 2007",  die Vorlage eines neuen Corporate Designs (vom Briefkopf bis zu den Visitenkarten), die Gesamtplanung für die Bundesdelegiertenversammlung und schließlich die Verabschiedung des früheren Vorsitzenden der Landesgruppe NRW, Egon Gassmann. Vom Präsidenten Ernst-Reinhard Beck MdB wurde Gassmann nach zweieinhalbjähriger Mitarbeit im Bundesvorstand unter dem Beifall der Kameraden nicht nur für konstruktives und kameradschaftliches Verhalten gelobt, sondern auch mit dem 16-Länderwappen und dem silbernen Ehrenabzeichen des Verbandes ausgezeichnet.

Text: Michael Sauer

Verwandte Artikel
Die Reserve

Junges Format für sicherheitspolitisch Interessierte

Wie wird Sicherheitspolitik zeitgemäß kommuniziert? Dieser Frage ging der erste SiPo-Talk in fünf spannenden, interaktiven „Fishbowl-Panels“ mit hochkarätigen Gästen in...

01.07.2022 Von Knud Neuhoff / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

01.07.2022 Von Sören Peters
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof