DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Drei Tage die wahre Marine erleben




Die Marine informiert Interessierte auch in diesem Jahr über die Karrieremöglichkeiten innerhalb der kleinsten Teilstreitkraft. Dazu können sich junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 30 Jahren zu einem kostenlosen Trip nach Kiel einladen lassen. Dort gibt es "die wahre Marine an Bord zu erleben", versprechen die blauen Jungs.

Während der drei Tage wird Klartext gesprochen, nichts beschönigt. "Wir sagen, dass die Marine nichts für Leute ist, die jeden Abend zu Hause sein wollen", so Kapitänleutnant Romina Scholz von der Marine-Personalgewinnung. "Letztlich haben wir einen militärischen Auftrag, der erfüllt werden muss – das kann unter Umständen auch gefährlich werden."

Rundum-Sorglos-Paket
Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die Schul- und/oder Berufsausbildung abgeschlossen ist und die Möglichkeit der Einstellung zeitnah erfolgen kann. Während der dreitägigen Entdeckungstour werden den Besucherinnen und Besuchern die verschiedenen Verwendungs- und Karrieremöglichkeiten vorgestellt. Aktive Soldaten können nach ihren Erfahrungen und Aufgaben befragt werden. "Wir haben auch Karriereberater vor Ort", so Scholz. Die Marine bietet nach eigenen Angaben ein "Rundum-Sorglos-Paket für Interessierte an drei Tagen an. An- und Abreise sowie Unterbringung und Verpflegung sind kostenlos."

Eile zur Anmeldung empfohlen
Wer sich vorstellen kann, sich bei der Marine zu verpflichten, sollte dieses Angebot annehmen. Zwischen dem 14. April und 28. Mai finden zahlreiche Besuchertage statt. Für die Anmeldung ist Eile geboten, "denn wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Laut Marine gab es im vergangenen Jahr "für 800 freie Plätze weit über 1.000 Anmeldungen". Diese sind möglich über die Bundeswehr-Karriereberater oder direkt beim Truppenbesuchszentrum der Marine, Wismarer Straße 7, Tirpitzhafen, 24106 Kiel, Telefon:  04 31 / 3 84 – 24 61 oder 24 53, E-Mail: truppenbesuchmarine(at)bundeswehr.org.

Hier geht es zu weiteren Informationen, zum Anmeldeformular und zwei Videobeiträgen.


(dest)

Bild oben: Aktionsfoto für Marine Live 2014
(Gestaltung: Bundeswehr, Mediendesign,
Presse- und Informationszentrum Marine).

Verwandte Artikel
Allgemein

YouTube, Twitter, Blogs: Wo Experten den Krieg erklären

Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit.“ Obwohl dieses Zitat mehreren historischen Personen zugeschrieben wird, bringen die meisten...

06.07.2022 Von Benjamin Vorhölter und Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.07.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Reservisten spenden 50.000 Euro für die Ukraine-Hilfe des DRK

Der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg, hat heute der Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt,...

05.07.2022 Von Redaktion