DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Ehrenamtliches Engagement wird nicht beschnitten




Aufatmen im Reservistenverband und allen anderen ehrenamtlich tätigen Organisationen. Eine geplante EU-Verordnung scheint vom Tisch zu sein. Die Europäische Kommission hatte laut Medienberichten vorgeschlagen, dass künftig europaweit nur noch eine 48-Stunden-Arbeitswoche erlaubt sein solle – inklusive des ehrenamtlichen Engagements. Dies hätte quasi das Aus für jeden ehrenamtlich Tätigen bedeutet.

Am 28. März dieses Jahres berichtete das Bayerische Fernsehen über die Idee des EU-Sozialkommissars Laszlo Andor aus Ungarn. Am 15. April folgte der Westdeutsche Rundfunk. Dadurch wurden Politiker in Deutschland auf die Pläne aufmerksam. Vor allem die Freiwilligen Feuerwehren intervenierten und holten sich laut eines Presseberichts der Rheinischen Post Schützenhilfe aus Österreich und Frankreich. Nun sollen die Details von den Sozialpartnern geklärt werden. In Deutschland sind dies die Arbeitgeberverbände und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Der Reservistenverband begrüßt die neuerliche Entwicklung. Denn auch Reservisten opfern in der sogenannten freiwilligen beorderungsunabhängigen Reservistenarbeit viele Wochenstunden fürs Allgemeinwohl.

(dest)

Symbolbild oben: Reservisten sind wie die Helfer
des THW ehrenamtlich tätig
(Foto: Bundeswehr, Wehrbereichskommando I,
Tanja Wendt).

Verwandte Artikel
Die Reserve

"Seine Erfahrungen hätten für zehn Leben gereicht"

Sein Leben könnte Stoff für dicke Bücher liefern. Er wurde Hubschrauberpilot aus Leidenschaft bei der US-Armee und war in vielen...

25.11.2022 Von Peter Vietze
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 47

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

24.11.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Warum eine Europäisierung der Verteidigungsindustrie notwendig ist

Der Krieg in der Ukraine ist ein Warnschuss für Europa. Nach mehr als acht Monaten blutigen Krieges zeichnet sich eine...

23.11.2022 Von Benjamin Vorhölter