DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

FDP fordert Abzeichen für Verwundete




Elke Hoff (FDP) fordert ein Verwundetenabzeichen ähnlich dem „Purple Heart“ der US-amerikanischen Streitkräfte.

Die Bundestagsabgeordnete sagt auf Nachfrage des Reservistenverbandes: "Bei meinen Treffen mit Soldaten der Kampftruppen höre ich immer wieder diesen Wunsch. Wir wollen mit dem Verwundetenabzeichen ein optisches Zeichen des Dankes schaffen, für die Soldaten, die im Einsatz verwundet werden."

Inzwischen hat Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg den Vorschlag positiv aufgegriffen. Er habe sein Haus angewiesen, den Vorschlag wohlwollend zu prüfen, sagte er der BILD. Bereits in der Vergangenheit hat es entsprechende Initiativen gegeben. Diese wurden bisher nicht weiter verfolgt. "Diesmal sind wir sicher, dass es gelingen wird, ein solches Abzeichen einzuführen, denn der Dienstherr kann damit das große Opfer der Soldaten würdigen", so Hoff.

Beim Reservistenverband wird die Einführung eines solchen Abzeichens grundsätzlich begrüßt. "Wie bei den Reservisten übergreifend einig gesehen wird, darf ein solches Abzeichen jedoch kein Ersatz für eine ausreichende finanzielle Versorgung der Soldaten im Falle einer Verwundung sein", sagt Roderich Kiesewetter (MdB), Stellvertreter des Präsidenten. Als Abgeordneter meint Kiesewetter zur Versorgung der verwundeten Soldaten, dass "dies auch von meiner Fraktion so gesehen wird."

Detlef Struckhof

Bild: Elke Hoff ist FDP-Bundestagsabgeordnete
(Foto: FDP)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion