DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Feierliches Gelöbnis an historischer Stätte




Der militärische Widerstand des 20. Juli 1944 ist eine der Traditionslinien der Bundeswehr. Rund 400 junge Soldaten der Bundeswehr haben deshalb auch am 20. Juli dieses Jahres ihr Gelöbnis am Berliner Bendlerblock abgelegt – dort, wo die Verschwörer um Graf Stauffenberg den letztlich erfolglosen Anschlag auf Hitler planten.

Die Soldatinnen und Soldaten, die zum Feierlichen Gelöbnis angetreten waren, kamen aus dem Wachbataillon in Berlin, dem Sanitätsregiment 1 in Weißenfels, dem Logistikbataillon 172 in Beelitz, dem Logistikbataillon 171 in Burg, dem Führungsunterstützungsbataillon 383 in Erfurt, der Marineoperationsschule in Bremerhaven, dem Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim und dem Fernmeldebataillon 610 in Prenzlau.

Ankündigung des BMVg und Dossier zu Tradition der Bundeswehr

(red)

Bild oben:
Gelöbnis im Bendlerblock im Jahr 2014.
(Foto: Bundeswehr/Wilke via flickr.com)

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion
Aus der Truppe

Als Reservist der Bundeswehr bei der Personalgewinnung helfen

Das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) sucht mit Unterstützung des Reservistenverbandes Personal für einen Einsatz im Rahmen der...

06.10.2022 Von Redaktion
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe