DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Ferienspaß bei der Marine in Wilhelmshaven




Der Marinestützpunkt Wilhelmshaven ist vom 24. Juli bis zum 28. August jeden Mittwoch von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr für Besucher geöffnet. Dabei wird den Gästen wöchentlich ein abwechslungsreiches Programm geboten, um die Marine und die Welt der Seemänner und -frauen hautnah erleben zu können. Interessant ist das nicht nur für waschechte "Nordlichter", sondern auch für Familien aus anderen Landesteilen, die ihren Urlaub an der Jade verbringen.

Während einer Hafenrundfahrt auf einer Barkasse oder einem Verkehrsboot können die Besucher erste Seemeilen sammeln. Schiffsbesichtigungen vermitteln erste Eindrücke vom Leben an Bord einer Fregatte. Darüber hinaus erhalten die Besucher einen Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche des größten Stützpunktes der Deutschen Marine. Beispielsweise informieren Soldaten der Tauchergruppe über ihre tägliche Arbeit im Hafen. Auch die Bundeswehrfeuerwehr und das Facharztsanitätszentrum zeigen, was sie können.

Spiellandschaft für die ganz kleinen Gäste
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Karrierecenters Wilhelmshaven sind vor Ort, um bei Fragen zu Berufsmöglichkeiten bei der Bundeswehr einen Überblick zu geben. Die jüngeren Gäste können sich auf Spaß in einer Spiellandschaft freuen. Ergänzt wird das Angebot der Bundeswehr durch Informationsstände des Familienbetreuungszentrums Wilhelmshaven, der Marinekameradschaft Wilhelmshaven von 1894 und des Bundeswehr-Sozialwerkes. Erfrischungen, Getränke und kleine Snacks werden vom Heimbetrieb des Stützpunktes angeboten.

Hinkommen
Da der Hafenbereich derzeit umgebaut wird, finden die diesjährigen Veranstaltungen zu den Tagen der offenen Tür nur im Bereich der Ostmole statt. Der Zugang zum Marinestützpunkt Wilhelmshaven ist nur über die Schleusenstraße (Südtor) freigegeben. Alle anderen Zufahrten zum Stützpunkt sind für den Besucherverkehr gesperrt. Parkplätze stehen zur Verfügung.

(red)

Bild oben:
Wie jedes Jahr zur Ferienszeit öffnet der Marinestützpunkt
Wilhelmshaven jeweils am Mittwochnachmittag seine Pforten.
Hier schauen Groß und Klein einer Vorführung der Tauchergruppe
mit dem Bordhubschrauber vom Typ Sea Lynx MK 88 A zu.
(Foto: PIZ Marine)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion