DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Gebirgsjäger informieren ihre Reservisten




Ohne Reservisten können die Gebirgsjäger ihre Aufträge nicht erfüllen. Die Spezialisten für infanteristische Aufträge in bergigem Gelände sind begehrt und befinden sich quasi permanent in Auslandseinsätzen oder der dafür nötigen Ausbildung.

Großprojekte wie der Kletterwettkampf der Gebirgsjägerbrigade 23 im Herbst 2013 und die Skimeisterschaften im Winter 2013 waren deshalb nur mithilfe engagierter Reservisten zu stemmen. "Es ist uns ein besonderes Anliegen, Sie über die vor uns liegenden Herausforderungen und den zurückliegenden Auslandseinsatz in Afghanistan zu informieren", sagte Brigadegeneral Michael Matz. Dann berichtete er von seinen eigenen Erfahrungen vom Hindukusch.

Enorme Bedeutung für Auftragserfüllung
Insgesamt 80 Reserveoffiziere und -unteroffiziere waren nach Bad Reichenhall geladen worden, um sich von ihrer Brigade informieren zu lassen. "Sie als Reservedienstleistende waren und sind von enormer Bedeutung für die Gebirgsjägerbrigade 23 und deren erfolgreiche Auftragserfüllung", sagte Matz.

Beförderungen
Zwei Offiziere erhielten während der Veranstaltung ihre Beförderungsurkunden: Major der Reserve Alexander Martsch – vom Gebirgsfernmeldebataillon 210 in Bad Reichenhall – und Hauptmann der Reserve Florian Blaesing – vom Gebirgsaufklärungsbataillon 230 in Füssen – sind jetzt Oberstleutnant beziehungsweise Major.


(red)

Bild oben: Brigadegeneral Michael Matz während seines Vortrags
über seinen Afghanistaneinsatz im Offiziersheim in Bad Reichenhall
(Foto: Pressestelle Gebirgsjägerbrigade 23).

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

04.07.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Junges Format für sicherheitspolitisch Interessierte

Wie wird Sicherheitspolitik zeitgemäß kommuniziert? Dieser Frage ging der erste SiPo-Talk in fünf spannenden, interaktiven „Fishbowl-Panels“ mit hochkarätigen Gästen in...

01.07.2022 Von Knud Neuhoff / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

01.07.2022 Von Sören Peters