DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Gebirgsjägerbrigade stößt auf großes Interesse




Mehr als 10.000 Besucher informierten sich am vergangenen Samstag beim "Tag der offenen Tür" in Bad Reichenhall über die Gebirgsjägerbrigade 23. Die Soldaten zeigten, mit welchen Herausforderungen sie in ihren Einsätzen konfrontiert sind. Der Kommandeur der Brigade, Brigadegeneral Michael Matz sagte: "Dass es aber mehr als 10.000 Besucher werden, hätten wir nicht gedacht."

An mehr als 30 Stationen gaben die Gebirgsjäger Einblicke in ihren Beruf. Eines der demonstrierten Szenarien: Aufständische aus einem besetzten Gebäude vertreiben. Mit dem modernsten Gefechtsfahrzeug seiner Art, dem gepanzerten Transportkraftfahrzeug Boxer, gelangten die Soldaten an den Ort des Geschehens und wurden von den Aufständischen beschossen. Der ohrenbetäubende Lärm der Fahrzeuge und deren Waffen vermittelten den Besuchern einen Eindruck, mit welchen Stressfaktoren die Gebirgsjäger im Auslandseinsatz konfrontiert sein können.

Tag der Schulen
Einen Tag zuvor präsentierten sich die Gebirgsjäger bereits am "Tag der Schulen". Mehr als 500 Schüler aus den Landkreisen Rosenheim, Traunstein und Berchtesgadener Land reisten an, um die Soldaten in Aktion zu sehen. "Wir wollten den Schülern in kurzer Zeit zeigen was wir können und wie anspruchsvoll das zum Teil ist", sagte Jörg Winter, Hauptmann in der Gebirgsjägerbrigade.
 

(Pressestelle Gebirgsjägerbrigade 23 / red)

Bild oben:
Spektakuläre Vorführungen der
Fahrzeuge waren der Publikumsmagnet
(Foto: Achim Kessler).

Verwandte Artikel
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.06.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Beirat Reservistenarbeit besucht Heeres-Brigade

Im äußersten Winkel Deutschlands, in Müllheim im Markgräflerland, besuchten etwa 30 Vertreter der im Beirat Reservistenarbeit organisierten Verbände und Vereinigungen...

29.06.2022 Von Nadja Klöpping