DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Aus den Ländern

Gedenkplatz für Martin Augustyniak nimmt Gestalt an




Es geht voran mit dem Gedenkplatz für Martin Augustyniak.

Foto: Veteranenkultur e.V.

veteranen

Der Verein Veteranenkultur e.V. organisiert die Fertigstellung des Gedenkplatzes für Martin Augustyniak in Bielefeld. Die Bezirksvertretung von Bielefeld-Brackwede hatte bereits im vergangenen Jahr zugestimmt, den Platz in Martin-Augustyniak-Platz umzubenennen. „Somit können wir pünktlich zum zehnten Jahrestag des Karfreitagsgefechts das Andenken im öffentlichen Raum fertigstellen“, freut sich Initiator Volker Lehmann.

Nachdem im Juni 2019 bereits eine Gedenkbank installiert wurde, fehlte nun noch die Informationsstele zur Fertigstellung. Neben den Informationen zu Martin Augustyniaks Todesumständen soll die Stele einen QR-Code enthalten, welcher zu einer fest installierten Seite auf der Homepage veteranenkultur.de führt. „Dort informieren wir ausführlich über den Menschen Martin Augustyniak, über das Karfreitagsgefecht und über die Entstehung des Gedenkplatzes. Die Textgestaltung zum Karfreitagsgefecht, wird vom Fallschirmjägerbataillon 373 erstellt, die Darstellung des Menschen Martin Augustyniak durch die Mutter Ursula Wolf. Hier werden Bilder ihn an den verschiedenen Stationen seines Lebens zeigen“, sagt Lehmann.

Diese Gedenkstele wurde inzwischen mittels eines Spendenaufrufs finanziert. Auch wenn das primäre Ziel erreicht ist, freut sich der Verein Veteranenkultur e.V. über weitere Zuwendungen, die zum Aufbau eines Fonds für den Gedenkplatz und für weitere satzungsgemäße Zwecke eingesetzt werden sollen. Informationen dazu auf der Homepage des Vereins oder auf der Spendenseite.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Ein Jahr USG-App: Angebot wird gut angenommen

Unterhaltssicherung online beantragen statt auf Papierformularen: Das geht seit Juni 2021 mit „USG-Online“. Die App vereinfacht und modernisiert das aufwendige...

15.08.2022 Von Christian Endres/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

15.08.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Ausbildung für Reservisten: Schulschießen mit der Pistole P8

Die Sicherheit Deutschlands hängt nicht nur von der Qualifikation der aktiven Soldaten ab, sondern auch von einer gut ausgebildeten Reserve....

12.08.2022 Von Richard van Lipzig/red