DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Allgemein

Operationszentrale im Kommando Territoriale Aufgaben sucht Verstärkung




Die Julius-Leber-Kaserne in Berlin, unter anderem Sitz des Kommandos Territoriale Aufgaben der Bundeswehr.

Foto: Bundeswehr/Bienert

Das Kommando für Territoriale Aufgaben der Bundeswehr in Berlin sucht für die Operationszentrale erfahrene Reservistinnen und Reservisten:

Aufgabenbeschreibung für den Einsatz als LageStOffz/LageOffz/LageFw in den Lageteams:

  • Prüfung und Auswerten eines Amtshilfeantrages,
  • Beauftragung der Kräftebereitstellung an die RegFüSt und an KdoSanDst,
  • Abstimmung der Kräftebereitstellung nach Verfügbarkeit mit dem Antragsteller und dem regional zuständigen LKdo,
  • Einleitung einer rechtlichen Bewertung durch den zuständigen RB,
  • Zusammenfassung aller Teilergebnis und Erstellen einer Vorlage zur Entscheidung,
  • Beauftragung der RegFüSt zur Durchführung der gebilligten HLA und Information der LKdo und Antragsteller,
  • Pflege der Datenbestände und Erstellung der notwendigen Übersichten einschließlich einer Lagekarte,
  • Erstellung von Teilbeiträgen zum Digitalen Lagebild und der täglichen Einsatzlage Kdr  KdoTerrAufgBw,
  • Archivierung der Hilfeleistungsanträge und Erstellung einer Ablage.

Die Dienstgradspanne hierfür reicht vom Feldwebel bis zum Oberstleutnant. Eine abgeschlossene Sicherheitsüberprüfung „Ü2“ wird benötigt.


Aufgabenbeschreibung für den Einsatz als LageStOffz/LageOffz/LageFw im Dezernat CoVid-19 G3 Plans:

  • Identifizieren und Analysieren von Handlungsfeldern im Bereich CoVid-19 für die Kommandoführung,
  • Monitoring des Einsatzes von Kräften der Bundeswehr im Kampf gegen CoVid-19 (aktuelle Entwicklungen, Parameter, Indikatoren),
  • Erstellen von kurz-/mittelfristigen Zukunftsprognosen für die Kräftebindung,
  • Erstellen/Mitprüfen/Umsetzen/Verteilen von Befehlen/FRAGO/Weisungen mit CoVid-19-Bezug,
  • Koordinieren der Zelle Truppenführung,
  • Auswerten bzw. Erstellen von Beiträgen zur täglichen Einsatzlage Kdr KdoTerrAufgBw,
  • anlassbezogenes Vorbereiten und Durchführen von Lagevorträgen.

Die Dienstgradspanne hierfür reicht vom Major bis zum Oberstleutnant. Eine abgeschlossene Sicherheitsüberprüfung „Ü2“ wird benötigt.


Für beide Dienstposten ist eine Einsatzzeit von mindestens vier Wochen anzustreben. Bewerbungen mit aussagekräftiger ziviler und militärischer Vita (unter Benennung der erworbenen ATN/ATB) bitte an:

KdoTAAbtFueGrpPersS1Res@Bundeswehr.org

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Reservist verteidigt junge Frau und wird selbst verletzt

Zivilcourage zeigte in der Nacht auf den vergangenen Sonntag Daniel Rogers. Der Hauptgefreite d.R., Mitglied in der Kreisgruppe Oberpfalz Nord,...

18.08.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

18.08.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Raus aus der Komfortzone

Eigentlich wollten Sabrina und Massimo A. nur ihren Sohn zur Karriereberatung begleiten. Nun lassen sich beide zu Reservisten ausbilden....

17.08.2022 Von Detlef Struckhof