DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Verband

Informationsveranstaltungen zur Trendwende Reserve




Egal ob es um die Aufstellung des Landesregimentes Bayern, den Wegfall der Reservistenkordel oder das Artikelgesetz geht: der Reservistenverband macht sich stark.

(Fotos: Bundeswehr/Bundesredaktion VdRBw/Klöpping)

Unsere Aufgabe als Reservistenverband ist die lebenslange Betreuung aller Reservistinnen und Reservisten der Bundeswehr. Das beinhaltet auch die Aufbereitung und Weitergabe von Informationen zu Themen und Entwicklungen rund um die Reserve. In den vergangenen Monaten hat sich viel getan: Das wegweisende Artikelgesetz wurde verabschiedet. Es beinhaltet zahlreiche Verbesserungen für Beorderte und auch die Allgemeine Reserve. Die Bundeswehr hat das Projekt zur Ausbildung Ungedienter positiv bewertet und das erste Landesregiment in Bayern in Dienst gestellt. Um die Mandatsträger zu allen aktuellen Themen unseres Verbandes sprechfähig zu machen, finden im August und September 2019 vier regionale Informationsveranstaltungen zur ‚Trendwende Reserve‘ statt.

Ziel dieser Informationsveranstaltungen ist es, unsere Mandatsträger über aktuelle Entwicklungen in der Reserve zu informieren. Hierbei sollen Funktionsträger des Verbandes im persönlichen Austausch mit Mitgliedern des Präsidiums des Reservistenverbandes informiert und weitergebildet werden. Adressatenkreis sind alle Vorsitzenden und Stellvertretenden Vorsitzenden der Länder, Bezirke und Kreise. Sie werden dadurch befähigt, in den Untergliederungen des Verbandes oben genannte Themen sachlich korrekt darzustellen und darüber hinaus ihre Mittlerrolle in unserer Gesellschaft mit den neuen Informationen auftragsgemäß wahrzunehmen. Die Informationsveranstaltungen finden in Verantwortung der vier jeweiligen Verbandsbereichsgeschäftsführer statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Einladung.

Wenngleich es leider nicht möglich ist, alle Mandatsträger bis auf Ebene der Reservistenkameradschaft einzuladen, wird zu den geplanten Tagungen umfangreiches Informationsmaterial bereitgestellt. So können Handouts zu den vermittelten Themenkomplexen zur Weitergabe im eigenen Verantwortungsbereich genutzt werden. Es ist geplant, zu weiteren Intensivierung des gegenseitigen Austausches der Verbandsebenen in den nächsten Jahren regelmäßige Informationsveranstaltungen dieser Art durchzuführen.

Verwandte Artikel
Allgemein

„Ich habe keine Berührungsängste mit der Bundeswehr“

Diesen Sommer hätte es eine echte Premiere auf dem Wacken-Festival gegeben: U.D.O. und das Musikkorps der Bundeswehr. Anders als bei...

07.07.2020 Von Benjamin Vorhölter
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 28

Die wöchentlichen Newsblogs, eingeführt während der Corona-Hilfeleistungen, gehören zu den am meisten geklickten Beiträgen auf unserer Seite. Darum haben wir...

07.07.2020 Von Sören Peters
Aus der Truppe

Können Bundeswehr-Diensthunde bald Corona erschnüffeln?

Seit einigen Wochen schon läuft ein ganz besonderes Forschungsprojekt der Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr im rheinland-pfälzischen Ulmen in Kooperation...

06.07.2020 Von Redaktion