DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Ingo Gädechens (MdB) tritt dem Reservistenverband bei




Ingo Gädechens, von 1977 bis 1984 als Zeitsoldat bei der Deutschen Marine ausgebildet, ist bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt Berufssoldat der Bundeswehr. Von 2000 bis 2007 war er Leiter der Marineortungsstelle und der Marinefunk- und Sendestelle Staberhuk auf Fehmarn. Er engagierte sich mehrere Jahre in der Schießsicherheit auf dem Truppenübungsplatz Todendorf. Ingo Gädechens ist Mitglied des Deutschen Bundestages und möchte sich zukünftig für die Reserve einsetzen.

Herr Gädechens, wir begrüßen Sie herzlich als neues Mitglied und freuen uns, dass Sie unserem Verband beigetreten sind.

Nachdem ich als aktiver Berufssoldat in den Deutschen Bundestag gewählt wurde, freue ich mich, als ordentliches Mitglied im Verteidigungsausschuss mitarbeiten zu dürfen. Insbesondere die Kollegen Ernst-Reinhard Beck (MdB) und Roderich Kiesewetter (MdB) haben mir die besondere Bedeutung und wichtige Arbeit des Reservistenverbandes noch einmal verdeutlicht. Aus innerster Überzeugung und mit großer Freude möchte ich, auch durch die vielen positiven Erfahrungen im gemeinsamen Dienst mit unseren Reservisten, die Verbandsarbeit unterstützen. 

Warum sind aus Ihrer Sicht die Reserve und die Verbandsarbeit so wichtig?

Die Bundeswehr steht vor einer Strukturveränderung die tiefgreifender und langfristiger als die bisherigen Reformen ausgestaltet sein wird. Dabei ist vorgesehen, dass Reservisten eine noch wichtigere Säule im Gefüge der Streitkräfte übernehmen sollen. Der Verband ist das Bindeglied zwischen Bundeswehr und Soldat und kann somit maßgeblich die Interessenlagen der Reservisten einbringen. Ich freue mich, dass ich diese Arbeit mit meiner Mitgliedschaft und in meiner Funktion als Bundestagsabgeordneter unterstützen darf.

Herr Gädechens, wir wünschen Ihnen spannende Erlebnisse im Verband und danken Ihnen, dass Sie sich für die Reserve engagieren.


Barbara Damm

Foto: Ingo Gädechens (MdB)
Fotograf: Laurence Chaperon

 

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

02.12.2022 Von Sören Peters
Gesellschaft

Kreativer Adventskalender: Jeden Tag ein Gruß an unsere Soldaten

Gemeinsam durch den Advent grüßen – unter diesem Motto steht der Online-Adventskalender der Initiative „Solidarität mit unseren Soldaten und ihren...

01.12.2022 Von Sören Peters