DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Innenminister de Maizière will nicht von Krieg sprechen




Anders als Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg (CSU) will sein Kabinettskollege Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in Afghanistan nicht von Krieg sprechen. Das sagte er dem Hamburger Abendblatt.

Er halte es jedoch für richtig, nicht überstürzt vom Hindukusch abzuziehen. De Maizière: „Das wäre kein Zeichen von Stärke und Glaubwürdigkeit.“ Aufgrund der zunehmenden Verwicklung der Bundeswehr in dortige Kampfhandlungen sehe er zurzeit keine erhöhte Terrorgefahr in Deutschland. Für ihn verhindere der Einsatz von Bundeswehr und Polizei in Afghanistan "den Export von Terrorismus“.

(isp/dest)

Archivbild: Bundesinnenminister Thomas de Maizière
im März 2010 während eines Besuchs in Afghanistan
im Gespräch mit afghanischen Polizisten
(Foto: Bodo Koch, Bundespolizei)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion