DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Jahresbericht 2007 des Inspiz ResArbBw




Im Jahresbericht 2007 des Inspizienten für die beorderungsunabhängige, freiwillige Reservistenarbeit (ResArb) der Bundeswehr vom 21.02.2008, stellt Oberst Anton M. Söllner fest, dass die grundsätzlichen Feststellungen und Bewertungen des letzten Jahresberichtes weiterhin unverändert gelten.
Ergänzende Feststellungen betreffen unter anderem die wachsende Anerkennung der Wahrnehmung der Mittlerrolle für die Bundeswehr in die Gesellschaft hinein als das übergeordnete Ziel und Zweck der beorderungsunabhängigen, freiwilligen ResArb. Es wird ebenfalls immer mehr akzeptiert, dass die Sicherheitspolitische Arbeit (SiPolArb) das wesentliche Aufgabenfeld ist und als integraler Bestandteil in alle anderen Aktivitäten hineinwirkt. Auch die Förderung militärischer Fähigkeiten (FMF) ist unverändert die Hauptmotivation für das Engagement in der ResArb.
Alle weiteren Einzel-Feststellungen können im vollständigen Jahresbericht nachgelesen werden.

Verwandte Artikel
Die Reserve

"Seine Erfahrungen hätten für zehn Leben gereicht"

Sein Leben könnte Stoff für dicke Bücher liefern. Er wurde Hubschrauberpilot aus Leidenschaft bei der US-Armee und war in vielen...

25.11.2022 Von Peter Vietze
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 47

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

24.11.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Warum eine Europäisierung der Verteidigungsindustrie notwendig ist

Der Krieg in der Ukraine ist ein Warnschuss für Europa. Nach mehr als acht Monaten blutigen Krieges zeichnet sich eine...

23.11.2022 Von Benjamin Vorhölter