DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Jörg Furch zum Beauftragten für Senioren ernannt




Während der letzten Präsidiumssitzung dieses Jahres in Bonn hat das Gremium Ehrenvizepräsident Jörg Furch zum Beauftragten für Senioren ernannt. "Auch wenn wir uns glücklich schätzen können, dass immer mehr Menschen unter 40 Jahren in den Reservistenverband eintreten, wollen wir unsere älteren Reservisten nicht vergessen. Der demografische Wandel macht sich natürlich auch im Verband bemerkbar", bestätigt der Präsident des Reservistenverbandes, Roderich Kiesewetter MdB.

Jörg Furch war von 1996 bis 2011 Vizepräsident für Verbandspolitik und ist gegenwärtig noch immer in der Reservistenkameradschaft Overledingen aktiv, die er 1970 gegründet hat. "Ich freue mich, dass das Präsidium mir das Vertrauen entgegenbringt. Da ich selbst zu dieser Altersgruppe zähle, kann ich natürlich meine persönlichen Erfahrungen einbringen", sagt der 70 Jähre alte Pensionär. Als Vizepräsident hat er sich sowohl mit Mitgliederwerbung, als auch mit Mitgliedererhaltung beschäftigt.

Die Präsidiumssitzung beschäftigte sich im Schwerpunkt mit dem Thema Betreuung. Ziel ist es, in jedem Landesvorstand einen Beauftragten für Betreuung und Posttraumatische Belastungsstörungen zu installieren. Nur so erhält der Verband die Möglichkeit, den wichtigen Bereich Betreuung flächendeckend zu behandeln und Ansprechpartner für Betroffene zu bieten. Nach dem Motto "Kameraden helfen Kameraden" sollen darüber hinaus Schulungen bundesweit stattfinden.

Mit Blick nach vorn legte das Präsidium das Schwerpunktthema der nächsten Sitzung fest: Der Bereich Ausbildung soll umfangreich behandelt werden. Wo stehen wir? Wo besteht Handlungsbedarf? Wie muss die Ausbildung der Ausbilder gestaltet werden?

Tanja Saeedi

Bild oben:
Ehrenvizepräsident Jörg Furch (l.) und
Präsident Roderich Kiesewetter MdB.
(Foto: Ralf Wittern)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion