DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kanalfest: Reservisten werben für den Wehrdienst




Der Reservistenverband will die Bundeswehr bei der Nachwuchsgewinnung für die Streitkräfte aktiv unterstützen. Verteidigungsminister Thomas de Maizière begrüßt – wie berichtet – diese Initiative. Nun wird die Kreisgruppe Recklinghausen/Gelsenkirchen beim Kanalfestival in Datteln vom 19. bis 21. August der Bundeswehr dabei helfen.

Damit die Reservisten auf alle möglichen Fragen der Besucher antworten können, fand jüngst eine Informationsveranstaltung für die Mandatsträger statt. Wehrdienstberater Oberleutnant Frank Flügel und Aggi Lau vom Wehrdienstberatungsteam des Kreiswehrersatzamtes Recklinghausen informierten über den Dienst als Soldat auf Zeit und den neuen Freiwilligen Wehrdienst, der sowohl Männern als auch Frauen offen steht. Dabei wurden auch die für Reservisten interessanten Themen wie Ausbildung zum Reserveoffizier, Reserveunteroffizier sowie die Wiedereinstellung angesprochen.

Bereits seit 2003 gibt es im Kreis Recklinghausen das Netzwerk Bundeswehr. Die dort gewachsenen Kontakte können nun für die neue Aufgabe der Reservisten erfolgreich genutzt werden. "Das ist ein positives Beispiel, das viele Nachahmer finden sollte", sagt Michael Sauer, Vizepräsident des Reservistenverbandes. "Die Kameraden zeigen, dass mit Eigeninitiative solche Unterstützungsmaßnahmen schnell organisiert sind. Wichtig ist, wie in Recklinghausen – was zufällig meine Geburtsstadt ist -, dass die Reservisten der Bundeswehr vor Ort signalisieren, dass sie unterstützen wollen."


KG Recklinghausen/Gelsenkirchen / (dest)

Bild oben: Werben für das Kanalfestival bei dem Bundeswehr
und Reservistenverband gemeinsam über den Dienst bei der
Bundeswehr informieren wollen. Von links: Udo Kamperdick,
Stellvertreter des Vorsitzenden der Kreisgruppe
Recklinghausen/Gelsenkirchen, Horst Kneilmann,
Bezirksvorstandsmitglied, Aggi Lau vom Kreiswehrersatzamt
Recklinghausen, Oberleutnant Frank Flügel vom
Zentrum für Nachwuchsgewinnung der Bundeswehr
und Gerd Richter, Kreisorganisationsleiter des
Reservistenverbandes aus der Geschäftsstelle Wulfen
(Foto: Michael Büttner)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Junges Format für sicherheitspolitisch Interessierte

Wie wird Sicherheitspolitik zeitgemäß kommuniziert? Dieser Frage ging der erste SiPo-Talk in fünf spannenden, interaktiven „Fishbowl-Panels“ mit hochkarätigen Gästen in...

01.07.2022 Von Knud Neuhoff / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

01.07.2022 Von Sören Peters
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof