DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Klaus von Heimendahl neuer Beauftragter für PTBS




Das Verteidigungsministerium hat einen neuen Beauftragten für posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS): Brigadegeneral Klaus von Heimendahl übernimmt die Aufgaben von Brigadegeneral Christoph Munzlinger.

Munzlinger hat vor zwei Jahren einem bislang tabuisierten Thema ein prominentes Gesicht gegeben. Seither kämpfte er nicht nur gegen viele Vorurteile, sondern bestärkte auch betroffene Soldaten, den Mut zu haben, sich zu psychischen Erkrankungen zu bekennen und Hilfe in Anspruch zu nehmen. Munzlinger übernahm als erster diese Aufgabe.

Zwei Jahre nach der Implementierung des "PTBS-Beauftragten" zieht das Ministerium eine überwiegend positive Bilanz. So wurden notwendige Gesetzesänderungen – wie etwa das Einsatz-Versorgungsverbesserungsgesetz oder die Einsatzunfallverordnung – initiiert und weitere Maßnahmen umgesetzt oder begonnen. Daneben etablierte die Bundeswehr unter anderem die Sporttherapie für Einsatzgeschädigte sowie die Lotsenausbildung. Auch hat sich die interne und externe Kommunikation des Themas deutlich verbessert. Auch der Reservistenverband setzt sich mit dem Thema auseinander.

Ausführlicher Bericht zur Übergabe

(red)

Bild oben:
Wechsel nach zwei Jahren: Der Parlamentarische Staatssekretär
Thomas Kossendey MdB (Mitte) übergab die Aufgaben von
Christoph Munzlinger (links) an Klaus von Heimendahl (rechts).
(Foto: Bundeswehr/Grauwinkel)

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

09.12.2022 Von Sören Peters
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Europäische Energiepolitik zwischen Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit

Die europäische Energiepolitik ist seit Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine gefordert wie nie. Die Hochschulgruppe für Außen- und...

08.12.2022 Von Josef Hebeda
Aus den Ländern

Marine in der Ostsee: Sicherheit für Handel und Infrastruktur

Unter dem Titel „Operationsgebiet Weltmeer“ geht es in der aktuellen Ausgabe der loyal um maritime Sicherheit und um die Seestreitkräfte...

07.12.2022 Von Bernhard Lücke