DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesvorstand NRW neu gewählt




Die Delegierten der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen (NRW) haben einen neuen Landesvorstand gewählt. Dabei wurde Oberstleutnant der Reserve Wolfgang Wehrend eindrucksvoll als Landesvorsitzender im Amt bestätigt. Erster Stellvertreter ist nun Oberstleutnant der Reserve Peter Weyers. Neu im Landesvorstand sind die weiteren Stellvertreter Major der Reserve Dr. Torsten Porsch, Major der Reserve Dr. Matthias Witt-Brummermann und Oberstleutnant der Reserve Lothar Pähler. Im Amt bestätigten die Delegierten Stabsbootsmann der Reserve Hartwig Radke als Landesschatzmeister. Zum neuen Landesschriftführer wurde Major der Reserve Hans-Peter Limburg gewählt.

Mit Dr. Torsten Porsch (Münster) und Dr. Matthias Witt-Brummermann (Detmold) sind erstmals zwei promovierte Diplom-Psychologen im Landesvorstand vertreten. Vor einem Jahr trafen sich die beiden bei einem "Forum der Reserveoffiziere im Sanitätsdienst (FOROS)", das in diesen Tagen zum 20. Mal an der Sanitätsakademie der Bundeswehr in München stattfindet (ursprünglich eine DVag, die mit Unterstützung des VdRBw durchgeführt wurde). Im Oktober vergangenen Jahres absolvierten die beiden gemeinsam die Einweisungslehrgänge des Sanitätsdiensts für Stabsoffiziere der Reserve und wurden am 23. Oktober 2014 nach einem winterlichen Bergmarsch in 1.375 Metern Höhe auf der Oberen Firstalm im Spitzingseegebiet endgültig zum  Major der Reserve ernannt.

(red)

Bild oben: Der neue Landesvorstand von links:
Landesvorsitzender Oberstleutnant d.R. Wolfgang Wehrend,
Major d.R. Dr. Matthias Witt-Brummermann, Oberstleutnant d.R.
Peter Weyers, Major d.R. Dr. Torsten Porsch, Oberstleutnant d.R.
Lothar Pähler, Stabsbootsmann d.R. Hartwig Radke,
Major d.R. Hans-Peter Limburg (Foto: Robert Hülck).

Verwandte Artikel
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.06.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Beirat Reservistenarbeit besucht Heeres-Brigade

Im äußersten Winkel Deutschlands, in Müllheim im Markgräflerland, besuchten etwa 30 Vertreter der im Beirat Reservistenarbeit organisierten Verbände und Vereinigungen...

29.06.2022 Von Nadja Klöpping