DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landräte vertrauen bei Katastrophen auf Reservisten




In den vergangenen Tagen hielt das Hochwasser die Menschen in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen in Atem. Die Helfer der sogenannten zivil-militärischen Zusammenarbeit (ZMZ) fanden wenig Ruhe.

Die Soldaten, die während einer Flut die Landräte der betroffenen Kreise beraten, sind Reservisten. Sie sind in den Krisenstäben Bindeglied zwischen den zivilen Katastrophenhelfern, der zuständigen Behörden und der Bundeswehr. Da sie selbst in dem jeweiligen Landkreis wohnen, kennen sie sich aus – sind kompetent und anerkannt.

Zum aktuellen Artikel der Streitkräftebasis und allen Informationen zur ZMZ


(dest)

Symbolbild: Zivil-militärische Zusammenarbeit
(ZMZ) beim Hochwasserschutz
(Foto: Jacqueline Faller, SKB, Bundeswehr)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Reservisten spenden 50.000 Euro für die Ukraine-Hilfe des DRK

Der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg, hat heute der Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt,...

05.07.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

05.07.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Mit Kraft und Ausdauer zum belgischen Sportabzeichen

Der Arbeitskreis Reserveoffiziere Köln hat in der Luftwaffenkaserne in Wahn zum 30. Mal die Abnahme des belgischen Militärsportabzeichens (TMAP) ausgerichtet....

04.07.2022 Von Redaktion