DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Luftwaffe: Internationale Angebote für Reservisten




In Zusammenarbeit mit dem International Air Reserve Symposium (IARS) bietet die Luftwaffe interessierten Reservistinnen und Reservisten sowohl in der Dienstgradgruppe der Unteroffiziere mit Portepee (INLEAD) als auch in der Dienstgradgruppe der Offiziere (IJOLD) interessante Weiterbildungsmöglichkeiten mit internationaler Beteiligung an.

Darüber hinaus ist die dienstgradübergreifende Beteiligung an einem Mannschaftswettkampf (Air Raid) der französischen Luftwaffe möglich. Voraussetzung ist eine Beorderung bei der Luftwaffe, bei der Streitkräftebasis oder beim Zentralen Sanitätsdienst der Bundeswehr.

IJOLD ist ein internationales Führungsseminar für beorderte Reserveoffiziere. Es findet einmal im Jahr – zumeist im Zeitraum zwischen Juli bis September – statt und ist auf eine Dauer von acht Tagen (Heranziehungsdauer je nach Veranstaltungsort bis zu zwölf Tagen) ausgelegt.

Das internationale Führungsseminar für beorderte Unteroffiziere der Reserve INLEAD findet einmal im Jahr  statt und ist auf sieben Tage ausgelegt. Je nach Veranstaltungsort erhöht sich die Heranziehungsdauer auf zwölf Tage. In diesem Jahr veranstaltet die Royal Canadian Air Force (RCAF) das Seminar vom 31. August bis 4. September in Winnipeg, Manitoba/Kanada.

Weitere Angebote in der internationalen Reservistenarbeit der Luftwaffe sind der Wettkampf Air Raid in Kooperation mit den französischen Streitkräften sowie der deutsch-amerikanische Reserveoffiziersaustausch.

Weitere Details und Bewerbungsbogen

(red/spe)

Bild oben:
Reserveoffiziere aus verschiedenen
Streitkräften beim Führungsseminar IJOLD.
(Foto: Luftwaffe/Archiv)

Verwandte Artikel
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.06.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Beirat Reservistenarbeit besucht Heeres-Brigade

Im äußersten Winkel Deutschlands, in Müllheim im Markgräflerland, besuchten etwa 30 Vertreter der im Beirat Reservistenarbeit organisierten Verbände und Vereinigungen...

29.06.2022 Von Nadja Klöpping