DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Marine bildet Reservisten in Fernlehrgängen aus




Konzeptionell, methodisch und inhaltlich ist die Marineunteroffizierschule (MUS) in Plön in der Ausbildung der Reservisten in Teilen zu einer Fernschule geworden. Nach inzwischen sechs Lehrgängen mit 120 Lehrgangsteilnehmern kann das Fernausbildungsteam der MUS nunmehr erste aussagekräftige Daten präsentieren. "Die Kritiker sind zwar noch nicht in Gänze verstummt, doch sind viele Unkenrufe der Skeptiker deutlich leiser geworden", sagt der für die Fernausbildung zuständige Tutor Oberstabsbootsmann Michael Fernholz.

Das Fernausbildungsteam der MUS will die Ausbildungsgänge nach diesen Erfahrungen weiter verbessern. Fernholz sagt: "Unsere Reservisten – egal ob der leitende Angestellte oder der Student – sie alle wecken immer wieder unsere methodische Kreativität. Deren Rückmeldungen und konstruktive Kritik sind uns Antrieb und Verpflichtung für neue Ideen und Vorschläge, die wir möglichst unmittelbar in unseren Fernausbildungsmodulen berücksichtigen."

Mit den Fernausbildungsmodulen soll die Länge von Wehrübungen reduziert werden. Was sich die Teilnehmer im Selbststudium aneignen können, soll möglichst zuhause erlernt werden. Notwendige praktische Ausbildung sowie Prüfungen finden weiterhin in Plön statt. Dazu sagt Fernholz: "Nicht alles wird mit Fernlernmodulen zu ersetzen sein. Doch wo es sinnvoll, effektiv, innovativ oder unterstützend möglich ist, wollen wir es tun, damit die Streitkräfte zukunftsorientiert agieren können."


(red)

Foto: Oberstabsbootsmann Michael Fernholz (links) im
Gespräch mit einem Offizier der Marineunteroffizierschule in Plön
über die Erfahrungen aus bisherigen Fernlehrgängen
(Foto: Marineunteroffizierschule, Seidenberg).

Verwandte Artikel
Gesellschaft

CIR-Projekt: Ist agiles Arbeiten unter realen Bedingungen möglich?

Weltweit gilt der Juni als „Monat der Vielfalt“. Auch bei der Bundeswehr. Die Truppe sucht neue Wege im Teamwork, um...

30.06.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.06.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Beirat Reservistenarbeit besucht Heeres-Brigade

Im äußersten Winkel Deutschlands, in Müllheim im Markgräflerland, besuchten etwa 30 Vertreter der im Beirat Reservistenarbeit organisierten Verbände und Vereinigungen...

29.06.2022 Von Nadja Klöpping