DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

„Mein Beitrag zu Frieden, Freiheit und Wohlstandssicherung“




Thomas Schreyer ist 48 Jahre alt und arbeitet als Maschinenbauer bei den Verkehrsbetrieben in Heidelberg. Auch in seiner Freizeit stellt er sicher, dass in seiner Region die Zahnräder ineinander greifen und alles wie geschmiert läuft – und zwar bei den Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräften (RSUKr). Der Oberstleutnant d.R. ist Chef der jüngst in Dienst gestellten RSU-Kompanie Odenwald. Im Interview mit der Streitkräftebasis spricht er über ehrenamtliches Engagement und über Erwartungen an seine Kompanie.

"Als dankbarer Bürger Deutschlands möchte ich meinen Beitrag zu Frieden, Freiheit und der Sicherung unseres Wohlstandes leisten", sagt Schreyer. "Nach Reduzierung der Bundeswehr, auch in unserem Verantwortungsbereich, möchte ich, dass meine Soldaten und ich verstärkt als Mittler zwischen Bundeswehr und ziviler Gesellschaft aktiv werden. Wir alle kommen aus der Region und wollen unseren Mitbürgern zeigen, dass Frieden und Sicherheit keine kostenlosen Geschenke sind."

Das gilt aber nicht nur für die Region Rhein-Neckar-Odenwald. Getreu dem Motto "Global ist lokal" können seine Worte auf jede Region der Bundesrepublik übertragen werden. Die RSU-Kompanie Odenwald war nach Bremen und Mecklenburg-Vorpommern die dritte ihrer Art und die erste im süddeutschen Raum. In der vergangenen Woche erfolgte die Indienststellung in Rheinland-Pfalz und als fünfte Einheit folgt am kommenden Freitag Thüringen.

Frage nach dem Warum
"Als verantwortungsbewusster Bürger Deutschlands möchte ich meinen Beitrag leisten. Wo kann man dies besser tun als in einer Institution, die für den Erhalt und die Wahrung dieser Werte steht, nämlich: der Bundeswehr", sagt Schreyer. "Seit ihrem Bestehen ist sie für mich persönlich die größte Friedensbewegung Deutschlands."

Zum kompletten Interview auf der Seite der Streitkräftebasis

(spe)

Bild oben:
Oberstleutnant d.R. Thomas Schreyer, Chef der
RSU-Kompanie Odenwald, gibt ein Interview.
(Foto: Landeskommando Baden-Württemberg)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion