DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Menschenführung und Rechtsfragen im Einsatz




Das Zentrum Innere Führung in Koblenz bietet im Sommer ein sicherheitspolitisches Seminar für Mitglieder des Reservistenverbandes an. Angesprochen sind neben den in der sicherheitspolitischen Arbeit tätigen Mandatsträgern und Beauftragten auch Ungediente und an Sicherheitspolitik Interessierte Mitglieder, die Ihr Wissen auffrischen möchten.

Das Seminar findet vom 23. bis 27. Oktober am Zentrum Innere Führung in Koblenz statt und ist für alle Reservisten offen. Die Veranstaltung findet in VVag (Verbandsveranstaltung) statt, die entstehenden Kosten werden aber dennoch durch die Bundeswehr gedeckt. Neben Seminarbausteinen zu deutscher Sicherheitspolitik und kollektiven Sicherheitssystemen wie der Nato bekommen 20 Teilnehmer die Gelegenheit, sich mit Menschenführung und Rechtsfragen im Einsatz zu befassen.

Folgende Themen werden vertieft:
– Neuausrichtung der Bundeswehr
– Interkulturelle Kompetenz in der Bundeswehr
– Strafrechtliche Verantwortlichkeit von Soldaten im Auslandseinsatz
– Aktuelle Sicherheitspolitische Themenstellungen

Bewerbungen sind mit dem Betreff "ZInFü" per E-Mail an sicherheitspolitik@reservistenverband.de zu richten. Bei der Anmeldung bitte Name, PK-Nummer, Dienstgrad, Mandat und/oder Stellung im Reservistenverband angeben. Außerdem bitten wir um eine kurze Erklärung, wie Sie das erlernte Wissen im Rahmen Ihrer Mittlertätigkeit weitergeben wollen. Bewerbungsschluss ist der 31. August.

(red)

Bild oben:
Das Zentrum Innere Führung in Koblenz.
(Foto: PIZ SKB / Ströter)

Verwandte Artikel
Die Reserve

Reservisten spenden 50.000 Euro für die Ukraine-Hilfe des DRK

Der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg, hat heute der Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt,...

05.07.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

05.07.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Mit Kraft und Ausdauer zum belgischen Sportabzeichen

Der Arbeitskreis Reserveoffiziere Köln hat in der Luftwaffenkaserne in Wahn zum 30. Mal die Abnahme des belgischen Militärsportabzeichens (TMAP) ausgerichtet....

04.07.2022 Von Redaktion