DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Mitgliederkampagne erfolgreich gestartet – mehr als 100 Neue




Am vergangenen Wochenende ist die neue Mitgliedergewinnungskampagne des Reservistenverbandes gestartet. Mehr als 100 Reservisten, Soldaten und Förderer sind dem Verband seit dem 1. April beigetreten.

Insgesamt kommen wir auf 138 Neumitglieder, geworben durch 126 Werber in 101 Reservistenkameradschaften. Mit der Datenerhebung vom Montagnachmittag stieg die Zahl der "Neuen" gar auf 184 an. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni.

Homepage zur Mitgliederkampagne

"Mit der einer Mitgliederkampagne wollen wir diejenigen, die den Verband teils seit Jahrzehnten kennen und unterstützen, motivieren, neue Mitglieder zu werben: Ein Nachbar, der einmal Grundwehrdienst geleistet hat, der gute Freund, der nach seinem Ausscheiden aus der Truppe den Draht verloren hat, die ungediente aber interessierte Arbeitskollegin – jede und jeder kann seinen Beitrag leisten und jeder findet in unserem Verband das für sich passende, attraktive Angebot", schreibt Verbandspräsident Roderich Kiesewetter in einem Namensartikel zum Start der Kampagne.


Sieben gute Gründe für den Reservistenverband

Warum Mitglied werden im Reservistenverband?
Weil wir DIE Interessenvertretung der Reserve sind.
Mit 110.000 Mitgliedern sind wir das Sprachrohr der Reserve und erhalten Zuwendungsmittel aus dem Verteidigungsetat.

Weil wir der Leitverband der Reserve sind.
Wir bieten anderen Reservistenvereinigungen und Soldatenverbänden eine Plattform. Wir sind der Initiator eines allgemeinen Erkennungszeichens für Reservisten unter dem Motto: "Ich diene Deutschland."

Weil wir das sicherheitspolitische Gewissen der Nation sind.
Wir führen jährlich über 4.800 sicherheitspolitische Veranstaltungen durch und entsenden Repräsentanten zu zahlreichen sicherheitspolitischen Veranstaltungen. Über unsere Verbandspitze – Abgeordnete des Bundestages – wirken wir unmittelbar auf die politische Meinungsbildung ein. Informative Publikationen und unser Engagement an den Hochschulen runden dies ab.

Weil nur wir uns konsequent für den Heimatschutz einsetzen.
Ein großes Land wie Deutschland, das so vielfältige Aufgaben in Europa wahrnimmt, braucht hinreichende Vorsorge im Heimatschutz. Deshalb engagieren sich unsere Mitglieder in den regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanien sowie den Verbindungskommandos.

Weil nur wir militärische Aus- und Weiterbildung anbieten.
Mit über 1.750 dienstlichen Veranstaltungen, an denen unsere Mitglieder im Soldatenstatus teilnehmen, liegen wir mit der militärischen Aus- und Weiterbildung ganz vorne. Wir entlasten die Bundeswehr in der Ausbildung: im Militärsport, bei den individuellen militärischen Grundfertigkeiten (IGF) und der körperlichen Leistungsfähigkeit (KLF). Unsere Mitglieder engagieren sich auf militärischen Spiegeldienstposten und sorgen so für eine enge Verzahnung der Bundeswehr mit ihrer Reserve.

Weil wir bundesweit organisiert und unsere Reservistenkameradschaften überall aktiv sind.
Mit über 2.100 Reservistenkameradschaften und zahlreichen Reservistenarbeitsgemeinschaften haben wir für jeden etwas zu bieten. Nur bei uns sind rund 22.000 Sportschützen im Schießsport aktiv.

Nur wir bieten das größte Netzwerk der Kameradschaft.
In unseren Reservistenkameradschaften und Arbeitsgemeinschaften treffen wir uns regelmäßig und tauschen Erfahrungen in der Bundeswehr und in der Reserve unter Gleichgesinnten aus. Unseren Mitgliedern bieten wir ein großes Serviceangebot mit Leistungen auch über das militärische Umfeld hinaus.

 
Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Heimatschutzkompanie Brandenburg unter neuer Führung

Die Heimatschutzkompanie Brandenburg hat einen neuen Chef: Oberstleutnant Thorsten Pfötsch übernimmt die Führung der Kompanie von Oberstleutnant Volker Theilen. Der...

29.09.2022 Von Redaktion