DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Mitglieder-Werbekampagne endet bald




Die Mitglieder-Werbekampagne ist ein Erfolg geworden. Auf Nachfrage und Zuspruch vieler Kameraden aus den Reservistenkameradschaften wird die Aktion jetzt bis zum Jahresende verlängert. Bis zum 31. Dezember 2013 werden Werber und Reservistenkameradschaften für jedes neu geworbene Mitglied mit tollen Prämien belohnt.

So kann sich jede RK zu Weihnachten selbst beschenken – mit neuen Kameraden und mit Prämien für die ganze RK. Die beste Gliederung kann sich auf eine Reise nach Berlin freuen, die Zweitplatzierte auf ein Grillfest mit Spanferkel und Getränken. Auch der beste Werber wird belohnt: Er wird gemeinsam mit dem Vorsitzenden seiner Reservistenkameradschaft im kommenden Jahr exklusiv zum Parlamentarischen Abend des Reservistenverbandes nach Berlin eingeladen.


Tolle Prämien zu gewinnen
Für ein bis fünf neue Mitglieder gibt es weiterhin jeweils eine Flasche Markensekt. Wer zwischen fünf und 20 Kameraden neu wirbt, gewinnt einen dieser Preise seiner Wahl:

Für mehr als 20 neu geworbene Mitglieder gibt es einen hochwertigen Quarz-Chronograph von Festina.

Seit Beginn verzeichnet die Mitglieder-Werbekampagne gute Ergebnisse. Unsere Kampagnen-Website
wurde bereits tausendfach aufgerufen. Auch in den Neuen Medien wie beispielsweise auf Facebook konnte die Kampagne gerade bei jungen Menschen eine hohe Aufmerksamkeit für den Reservistenverband schaffen. Die wichtigste Zwischenbilanz der Aktion: Die Reservistenkameradschaften haben viele neue Mitglieder geworben.

Mittlerrolle wichtiger denn je
Mit der Kampagne reagiert der Reservistenverband auf die Herausforderungen, die durch die Strukturreform der Bundeswehr entstanden sind. So wurde beispielsweise die Wehrpflicht abgeschafft, werden bundesweit Standorte geschlossen. Die Rolle der Reservisten als Mittler für die Bundeswehr in der Gesellschaft werde dadurch unerlässlich, sagt Verbandspräsident Roderich Kiesewetter: "Schon heute ist der "Staatsbürger in Uniform" ein ungewöhnlicher Anblick für viele Mitmenschen. Unsere Rolle als Mittler der Bundeswehr in der Gesellschaft ist wichtiger denn je."

Helfende Hände gesucht
Der Verbandspräsident ruft zum Kampagnen-Endspurt auf und unterstreicht, dass der parlamentarische Auftrag des Reservistenverbandes nur mit einer starken, wachsenden Basis erfüllt werden kann: "Um unsere Aufträge auch in Zukunft erfüllen zu können, brauchen wir zahlreiche weitere helfende Hände."

(ank)

Bild oben:
Auf Wunsch vieler Kameraden verlängert der
Reservistenverband seine Mitglieder-Werbekampagne bis Jahresende.
So können sich viele Reservistenkameradschaften selbst beschenken –
mit neuen Mitgliedern und tollen Prämien.
(Bild: Bundeswehr, flickr, PIZ).

Bild Mitte: Diese Preise gibt es zu gewinnen. (Foto: PR)

Bild unten: Einer der Hauptpreise ist diese Uhr von Festina. (Foto: PR).

Verwandte Artikel
Die Reserve

DRM: Team Hessen 1 gewinnt für Martin Hammer

Der Gewinner der Deutschen Reservistenmeisterschaft (DRM) steht fest – und so emotional war es wohl noch nie: Team Hessen 1...

25.06.2022 Von Redaktionsteam DRM
Die Reserve

DRM: Militärpatrouille wird zum „Wasser-Marsch“

Nach der Hitzeschlacht in der Senne zum Auftakt der Deutschen Reservistenmeisterschaft (DRM) gab es am (heutigen) Freitag die große Abkühlung....

24.06.2022 Von Redaktionsteam DRM
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 25

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

24.06.2022 Von Sören Peters