DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Musikzügeleitertagung mit Benefizkonzert für Volksbund




Zum Abschluss der Reservistenmusikzügeleitertagung in Stuttgart gab der Reservistenmusikzug 28 aus Ulm ein Benefizkonzert zugunsten des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge (Volksbund)  im kleinen Kursaal von Bad Cannstatt. Neuer Beauftragter des Präsidiums für die Reservistenmusikzüge ist Hauptmann Thomas Andreas. Er löste den bisherigen Beauftragten, Oberstleutnant a.D. Bernd Zivny, nach fünfjähriger Tätigkeit ab. Für sein Engagement erhielt Zivny vom Präsidium die Ehrennadel des Verbandes in Silber verliehen.

Die derzeit 21 Reservistenmusikzüge sind für die Bundeswehr von besonderer Bedeutung für die Öffentlichkeitsarbeit der aktiven Truppe und des Verbandes. Oberst Thomas Klinkhammer kam als stellvertretender Leiter des Zentrums Militärmusik nach Stuttgart und dankte für die ehrenamtliche Arbeit. Da sich die Bundeswehr immer mehr aus der Fläche zurückzieht, könnten die Reservistenmusikzüge eine Lücke füllen. Dazu können die Mitglieder der Musikzüge in freiwilligem Reservistendienst beitragen. Auch Ungediente sind willkommen. Hauptmann Elisabeth Schöneborn vom Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr erläuterte den Teilnehmern die Einsatzmöglichkeiten. Seitens des Verbandes informierte der Landesschatzmeister Hessen, Hans-Ludwig Fiedler, über Fragen der Finanzierung von Instrumenten, Notenmaterial und Reisen.

Der musikalische Leiter des Reservistenmusikzuges 28 Ulm – der so heißt, nicht weil er der 28. Reservistenmusikzug ist, sondern weil er sich traditionell zur Panzerbrigade 28 bekennt – wurde befördert. Seit dem Abend des Benefizkonzerts ist Robert Roth Hauptfeldwebel der Reserve.

(rawi/dest)

Bild oben: Die Musiker des Reservistenmusikzugs 28
aus Ulm nach ihrem Auftritt im kleinen Kursaal
in Bad Cannstatt (Foto: Ralf Wittern).

Bild unten: Gruppenbild der Teilnehmer, bestehend aus
den organisatorischen und musikalischen Leitern
der Reservistenmusikzüge (Foto: Ralf Wittern).

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Helfende Hände für die Invictus Games gesucht

Für die Invictus Games 2023 suchen die Veranstalter rund 2.000 freiwillige Helferinnen und Helfer („Volunteers“). Sie sollen je nach ihrem...

07.07.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.07.2022 Von Sören Peters
Allgemein

YouTube, Twitter, Blogs: Wo Experten den Krieg erklären

Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit.“ Obwohl dieses Zitat mehreren historischen Personen zugeschrieben wird, bringen die meisten...

06.07.2022 Von Benjamin Vorhölter und Sören Peters