DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Nächster Streit zwischen Serbien und dem Kosovo




Neue Spannungen im Kosovo stellen das zarte Vertrauen zwischen der Europäischen Union und Belgrad auf die Probe. Erst vor einer Woche hatte die EU-Kommission Serbien offiziell als Beitrittskandidat vorgeschlagen, nun legen sich die Kosovo-Serben mit der Nato an.

Hintergrund ist der Streit um die Grenzübergänge Jarinje und Brnjak im Nordkosovo. Bereits im September hatte es wegen eines Zollstreits gewalttätige Auseinandersetzungen gegeben – wir berichteten. Die Kosovoserben errichteten daraufhin Straßensperren, um den Abzug von Zöllnern und Grenzpolizisten der albanisch dominierten Regierung in Pristina zu erzwingen. Diese Barrikaden behindern aber auch die Versorgung der KFOR-Soldaten auf dem Landweg.

Ihre Frist zur Räumung der serbischen Barrikaden hat die internationale Schutztruppe nun überraschend verlängert. Die Serben erhalten einen Tag mehr Zeit, ihre zahlreichen Straßensperren zu beseitigen. Das entschied der deutsche Oberbefehlshaber Erhard Drews.

Die Serbenführer im Nordkosovo warnten vor einer gewaltsamen Räumung der Barrikaden. "Das gefährdet den heutigen brüchigen Frieden", sagten sie "Zeit online". Der Regierung in Belgrad kommt der neue Konflikt denkbar ungelegen. Ein stabiles Verhältnis zum autonomen Kosovo ist Voraussetzung für einen möglichen EU-Beitritt.

Derzeit beteiligen sich 1.395 deutsche Soldaten am KFOR-Einsatz, 82 von ihnen sind Reservisten.

Video: Am Brennpunkt des Kosovo

(spe)

Bild oben:
Flagge der KFOR.
(Foto: Bundeswehr/Bienert)

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

05.07.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Mit Kraft und Ausdauer zum belgischen Sportabzeichen

Der Arbeitskreis Reserveoffiziere Köln hat in der Luftwaffenkaserne in Wahn zum 30. Mal die Abnahme des belgischen Militärsportabzeichens (TMAP) ausgerichtet....

04.07.2022 Von Redaktion
Die Reserve

Reservistenverband trauert um Roland Ziegler

Der Reservistenverband trauert um Oberst d.R. Roland Ziegler, der am 30. Juni 2022 im Alter von 84 Jahren verstorben ist....

04.07.2022 Von Redaktion